Love, Peace and Music: 40 Jahre Woodstock

Vor genau 40 Jahren prägte ein Festival die gesamte Musikgeschichte: Woodstock Wir haben uns umgeschaut und tolle Flowerpower-Accessoires für euch gefunden. Außerdem dabei: Original-Fotos vom Festival und ein tolles DVD- und CD-Paket.

Buchmesse: Brigitte Live mit Frau Erpendeck

Love, Peace and Music: 40 Jahre Woodstock

Ein Festival schreibt Musikgeschichte

August 1969. Love. Peace. Drugs. Rock 'n' Roll. 32 Bands. Drei Tage. Jimi Hendrix. Janis Joplin. Joe Cocker. The Who. Über 400.000 Besucher. Verstopfte Straßen. Ein überwältigender Andrang. Improvisierte Auftritte. Ein dreistündiger Dokumentarfilm.

All das ist Woodstock - das wohl legendärste Musikfestival der Geschichte. Doch was viele nicht wissen: Woodstock fand gar nicht wie ursprünglich geplant in Woodstock (US-Bundesstaat New York) statt. Sondern in Whitelake, ebenfalls im Bundesstaat New York, 70 km entfernt. Der unbescholtene, tief gläubige Bauer Max Yasgur stellte damals sein 240 Hektar großes Land den Konzertveranstaltern zur Verfügung - und wurde zum Held von knapp einer halben Million Besuchern.

Als Hommage an das Woodstock-Festival zeigen wir euch tolle Accessoires für das ultimative Flowerpower-Feeling. Außerdem haben wir ein wenig in den Archiven gekramt und beeindruckende Originalfotos gefunden. Viel Spaß!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!