Marit Larsen - Hitwunder aus Norwegen

Bei uns noch relativ unbekannt, in Norwegen schon ein Top-Star: Marit Larsen erobert derzeit die Charts. Und ist wirklich bezaubernd.

Marit Larsen - Hitwunder aus Norwegen

Marit Larsen: "If a song could get me you"

Ihre Musik klingt fröhlich und traurig zugleich, sie selbst wirkt anmutig und doch so, als ob sie es faustdick hinter den Ohren hat. Kaum eine andere skandinavische Sängerin verzaubert derzeit so sehr die Musikwelt wie Marit Larsen. Ihre Singleauskopplung "If a song could get me you" wird im Radio rauf und runter gedudelt - und doch kann man sich an der 25-Jährigen einfach nicht satt hören.

Was viele nicht wissen: Marit Larsen war, bevor sie auf Solopfaden wandelte, bereits höchst erfolgreich mit ihrer Chart-Pop-Band M2M, die vor allem in den USA und Japan einen Hit nach dem anderen landete.

2006 erschien dann das erste Soloalbum der Norwegerin - "Under the Surface". Das besondere an Marit Larsens gefühlvollem Pop: Sie mixt traurige, schwere Texte mit leichten, fröhlichen Melodien. Heraus kommt eine einzigartige Mischung aus Pop- und Folkelementen, die süchtig macht.

Nach ihrem zweiten Solo-Album "The Chase" vereint Marit Larsen nun auf ihrer neuen Platte "If a song could get me you" die besten Songs ihrer beiden bisherigen Alben.

Klickt doch gleich mal rein: Unter www.marit-larsen.de könnt ihr alle Songs des neuen Albums Probe hören - und wir präsentieren euch exklusiv den Titel "The Chase". Viel Spaß!

Das Album Marit Larsen: If a song could get me you Sony Music

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!