Zuckersüß: Pixars Kurzfilm 'Piper' MUSST du gesehen haben!

Davon können sich einige Animationsfilme eine Scheibe abschneiden: 'Piper' ist einfach zu süß, um wahr zu sein. 

Wir lehnen uns wohl nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir behaupten, dass ‚Piper’ das Süßeste ist, was du seit langer Zeit gesehen hast. Es ist ein herzerwärmender Film über das Erwachsenwerden, darüber, Ängste zu überwinden und mit neuem Mut die Welt zu erkunden.

Drei Tricks, mit denen du mehr Bücher lesen kannst

Der Star von Pixars neuem Kurzfilm ist der kleine Sandvogel Piper, der große Angst vor dem Wasser hat. Doch dann schließt er Freundschaft mit einem Minikrebs und lernt, seine Furcht zu besiegen.

Am besten schaut ihr euch den charmanten Clip direkt selbst an – wir versprechen: Dieser Kurzfilm wird auch euer Herz im Sturm erobern.


ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!