Das Händel-Quiz

2009 feiert die Welt Georg Friedrich Händel, der heute vor 250 Jahren starb. Unzählige Festspiele und Ausstellungen zu Leben und Werk des berühmten Komponisten werden dieses Jahr weltweit ausgerichtet: Kennen Sie sich aus mit Händels Messias, seinen Opern und Oratorien? Machen Sie unser Quiz!

1

Am 14. April 1759 starb Händel in London. Wo wurde er am 23. Februar 1685 geboren?

Leider falsch!
Richtig!
2

Händels Kompositionen gehören zu den populärsten Werken der Musikgeschichte. Zu welcher musikalischen Epoche zählt Händels Hauptwerk?

Leider falsch!
Richtig!
3

1703 nahm Händel an Hamburgs Oper am Gänsemarkt die Stelle des ersten Violinisten an. Zwei Jahre später, am 8. Januar 1705, wird dort seine erste Oper uraufgeführt. Wie heißt sie?

Leider falsch!
Richtig!
4

Während Händels jahrelanger Studienreise durch Italien entstanden zwei weitere Opern. Welche Opern-Ouvertüre der italienischen Jahre begründet Händels Durchbruch?

Leider falsch!
Richtig!
5

1712 ging Händel nach London, wo er ab 1719 als musikalischer Leiter tätig war. Wie hieß die Opernakademie, die unter der Schirmherrschaft von Georg I. stand?

Leider falsch!
Richtig!
6

Händels Messias-Oratorium wurde am 13. April 1742 uraufgeführt. In welcher Stadt?

Leider falsch!
Richtig!
7

Der zweite Akt von Händels Oratorium "Jjephta" endet mit „Whatever is, is right.“ Von welchem britischen Zeitgenossen Händels stammt dieser Satz, der im "Essay on Man" niedergeschrieben ist?

Leider falsch!
Richtig!
8

Händels musikalisches Erbe wird in Deutschland von drei Händel-Gesellschaften gepflegt. In welchen deutschen Städten sitzen diese?

Leider falsch!
Richtig!
9

Anfang der 1750er Jahre ging es mit Händels Gesundheit bergab. Woran litt er?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!