Das Harald-Schmidt-Quiz

Ab September 2011 ist Harald Schmidt wieder beim Privatsender Sat.1. zu sehen. Was wissen Sie über Deutschlands Late-Night-König? Machen Sie unser Quiz!

1

Harald Schmidt wuchs im schwäbischen Nürtingen auf. Geboren wurde er allerdings in Neu-Ulm - wissen Sie, wann?

Leider falsch!
Richtig!
2

In Nürtingen war Schmidt als Junge nicht nur bei den katholischen Pfadfindern aktiv - er engagierte sich auch in einem weiteren Bereich der katholischen Gemeinde. Wissen Sie, in welchem?

Leider falsch!
Richtig!
3

Schmidt studierte Schauspiel in Stuttgart und erhielt sein erstes Engagement in Augsburg. An welcher Bühne entwickelte er Mitte der 80er Jahre sein kabarettistisches Talent?

Leider falsch!
Richtig!
4

Erste Erfahrungen als Moderator sammelte Schmidt Ende der 80er Jahre. Wie heißt Schmidts erste Fernsehsendung, die der Sender Freies Berlin zeigte?

Leider falsch!
Richtig!
5

Harald Schmidt ist berühmt-berüchtigt für seine respektlosen und bissigen Bemerkungen. Welchen Spitznamen verpasste ihm dafür die Öffentlichkeit?

Leider falsch!
Richtig!
6

Harald Schmidt umgab sich in seiner Show immer wieder gern mit so genannten "Sidekicks" - Manuel Andrack zum Beispiel oder Bandleader Helmut Zerlett. Wie hieß Schmidts akzentgewaltige, charmante Assistentin?

Leider falsch!
Richtig!
7

Nach acht Jahren "Harald Schmidt Show" zog sich Schmidt ein Jahr lang von der Fernsehbühne zurück. Womit vertrieb er sich die Zeit?

Leider falsch!
Richtig!
8

Seit 2007 moderierten Harald Schmidt und Oliver Pocher gemeinsam durch den Abend. Bereits nach der ersten Sendung schlugen die Wellen der Empörung hoch. Warum?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!