Das Mafia-Quiz

Die Grimme-Preisträger sind bekannt gegeben - und die Mafia räumt dabei im großen Stil ab. Der Zehnteiler "Im Angesicht des Verbrechens" von Regisseur Dominik Graf erhält die Auszeichnung in der Kategorie Fiktion. Wie gut kennen Sie sich aus in La Familia? Wir machen Ihnen ein Quiz-Angebot, das Sie nicht ablehnen können.

1

Der bekannteste Mafia-Film aller Zeiten dürfte "Der Pate" sein. Wer spielte den Mafia-Boss Don Vito Corleone im Werk von Francis Ford Coppola?

Leider falsch!
Richtig!
2

In jedem Film der "Pate-Trilogie" tritt ein bestimmter Bote des Todes auf. Es ist die ...

Leider falsch!
Richtig!
3

Mafiaboss Capones Rufname "Al" war eine Kurzform. Sein voller Name lautete:

Leider falsch!
Richtig!
4

Ab 1917 wurde Al Capone auch "Scarface" ("Narbengesicht") genannt. Der Grund: In einer Bar hatte er mit der Schwester eines Gangsters geflirtet. Dieser verpasste ihm daraufhin einen tiefen Schnitt ins Gesicht. Das blieb natürlich nicht ohne Folgen für den Angreifer:

Leider falsch!
Richtig!
5

Al Capones Gang "Chicago Outfit" konnte in den 20er-Jahren vor allem durch den illegalen Verkauf von Alkohol an Macht gewinnen. Welcher US-Präsident hob schließlich 1933 die Prohibition wieder auf?

Leider falsch!
Richtig!
6

1947, fünf Jahre nach seiner Haftentlassung, starb Al Capone. Die Todesursache:

Leider falsch!
Richtig!
7

Al Capone soll einmal eine Million Dollar für einen Gastauftritt in einem Gangsterfilm angeboten bekommen haben, den er aber ablehnte. Trotzdem steht er noch heute für zahlreiche Mafia-Filme Pate. Sogar in einem Comic kam der Gangster-Boss vor. Die Frage ist nur in welchem:

Leider falsch!
Richtig!
8

Die italienische Mafia ist auch unter dem Namen "Cosa Nostra" bekannt. Auf Deutsch bedeutet das:

Leider falsch!
Richtig!
9

Der Italiener Roberto Saviano hat mit "Gomorrha" einen weltweiten Bestseller über die süditalienische Mafia geschrieben. Seit der Veröffentlichung lebt er im Untergrund, da er viele Täternamen nennt. Woher hat er sein Wissen?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!