Das Volker-Schlöndorff-Quiz

Herzlichen Glückwunsch! Der Regisseur Volker Schlöndorff feiert heute seinen 70. Geburtstag, Schlöndorff ist der König der Literaturverfilmungen, schrieb als Galionsfigur des deutschen Autorenfilms Filmgeschichte und holte 1980 den ersten Oscar für den besten ausländischen Film nach Deutschland. Wie gut kennen Sie den Regisseur und seine Filme? Testen Sie sich in unserem Quiz!

1

Mit elf Jahren kam Schlöndorff durch einen Schüleraustausch nach Paris - und blieb. Seinen Abschluss machte er am Pariser "Lycée Henri IV". In welcher Stadt wurde er 1939 geboren?

Leider falsch!
Richtig!
2

Während seines Studiums in Frankreich verbrachte Volker Schlöndorff seine Nachmittage in der "Cinémathèque française", wo er sich Filme ansah. Was studierte er?

Leider falsch!
Richtig!
3

Schlöndorff arbeitete anfangs als Regieassistent von Louis Malle, Alain Resnais und Jean-Pierre Melville, bevor er 1966 mit seiner ersten Literaturverfilmung sogleich Preise einheimste. Wie hieß der Film?

Leider falsch!
Richtig!
4

Der Durchbruch an den deutschen Kinokassen gelang Schlöndorff 1975 mit "Die verlorene Ehre der Katharina Blum". Von welchem Autor stammt die literarische Vorlage?

Leider falsch!
Richtig!
5

Volker Schlöndorff ist einer der Väter des Neuen Deutschen Films, einer Filmrichtung, die in den 60er Jahre Filme zu gesellschaftspolitischen Themen hervorbrachte. Welche der folgenden Regisseure gehörten zu dieser Bewegung junger Autorenfilmer?

Leider falsch!
Richtig!
6

Internationalen Erfolg hatte Schlöndorff mit der Verfilmung eines Romans von Günter Grass, für die er den Oscar und in Cannes die Goldene Palme gewann. Wie heißen Buch und Film?

Leider falsch!
Richtig!
7

Max Frisch ließ Schlöndorff nicht nur seinen Roman "Homo Faber" verfilmen, sondern schenkte ihm auch seinen Jaguar. Wer spielte in der "Homo Faber"-Verfilmung die Rolle der Sabeth?

Leider falsch!
Richtig!
8

Volker Schlöndorff ist in zweiter Ehe mit Angelika Gruber verheiratet. Wie heißt seine erste Frau, ebenfalls Regisseurin, mit der er auch zusammenarbeitete?

Leider falsch!
Richtig!
9

Als Schlöndorff kurzerhand die Regie für die Verfilmung von "Die Päpstin" entzogen wurde, nutzte er die gewonnene Zeit, um seine Lebenserinnerungen aufzuschreiben. Unter welchem Titel wurde Schlöndorffs Autobiografie 2008 veröffentlicht?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!