In der Schule

Der "Internationale Tag des Lehrers" wurde von der UNESCO ins Leben gerufen und findet jedes Jahr am 5. Oktober statt. Er soll daran erinnern, wie wichtig Bildung ist und welch wesentliche Rolle Lehrer dabei spielen. Drücken Sie noch mal die Schulbank!

1

Und schon beginnt die erste Stunde: Gemeinschaftskunde. Die Abkürzung "UNESCO" steht für "United Nations ...

Leider falsch!
Richtig!
2

Auf geht's in die zweite Stunde: Mathe. Der Lehrer stellt folgende Aufgabe: "Lisa und Lena haben zusammen 25 Frösche gefangen. Lisa hat viermal so viele Frösche gefangen wie Lena. Wie viele Frösche hat Lena gefangen?"

Leider falsch!
Richtig!
3

Nach Mathe steht Deutsch auf dem Stundenplan. Welches der folgenden Wörter ist falsch geschrieben?

Leider falsch!
Richtig!
4

Nach Deutsch geht's weiter mit einer Stunde Erdkunde. Wie viele Staaten sind derzeit Mitglied in der EU?

Leider falsch!
Richtig!
5

Endlich, große Pause! Lautstark stimmen Sie in den Gesang Ihrer Klassenkameraden ein: "We don't need no education..." Von welcher Band stammt die Anti-Schul-Hymne?

Leider falsch!
Richtig!
6

In Philosophie steht heute "Was ist Aufklärung?" auf dem Lehrplan. Wer schrieb den Text?

Leider falsch!
Richtig!
7

Und nun ein Stündchen Latein. Der Lehrer möchte wissen, was "Alea iacta est" auf Deutsch übersetzt heißt. Wissen Sie's?

Leider falsch!
Richtig!
8

Letzte Stunde: Biologie. Zu welcher Pflanzengattung gehört die Erdbeere?

Leider falsch!
Richtig!
9

Endlich - Schulschluss! Zu Hause schmeißen Sie den Ranzen in die Ecke und schauen sich erst mal den Film "Die Feuerzangenbowle" an. Wer drückte dort als Erwachsener noch mal die Schulbank?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!