Ingeborg-Bachmann-Quiz

Heute vor 35 Jahren kam die Dichterin Ingeborg Bachmann durch die Folgen eines Brandes ums Leben. "Sie hat auf der Rasierklinge gelebt", schreibt die Autorin in ihrer "Hommage à Maria Callas" - und hätte damit sich selbst nicht besser charakterisieren können. Was wissen Sie über Ingeborg Bachmann?

1

"Er war mein Leben. Ich habe ihn mehr geliebt als mein Leben", bekennt die Prinzessin von Kagran in Ingeborg Bachmanns Roman "Malina". Literarisch verschlüsselt ist hier von einem der ersten Geliebten Bachmanns die Rede. Von wem?

Leider falsch!
Richtig!
2

Ingeborg Bachmann war eine "promovierte Dichterin". Was hatte sie studiert?

Leider falsch!
Richtig!
3

Ingeborg Bachmann, die als Redakteurin für den Wiener Hörfunksender Rot-Weiß-Rot arbeitete, erhielt 1953 einen Literaturpreis für den Gedichtband "Die gestundete Zeit". Wer verlieh diese bedeutende Auszeichnung, die Bachmann zum Durchbruch verhalf?

Leider falsch!
Richtig!
4

1954 zog Ingeborg Bachmann als freischaffende Schriftstellerin nach Italien. Hier verfasste sie neben ihrer Lyrik auch philosophische Essays. Was schrieb sie außerdem?

Leider falsch!
Richtig!
5

Unter welchem Pseudonym meldete sich die in Rom lebende Österreicherin in deutschen Zeitungen zu Wort?

Leider falsch!
Richtig!
6

Welcher Schweizer Schriftsteller nahm liebestrunken große Strapazen auf sich, um keine Nacht mit Ingeborg Bachmann zu versäumen?

Leider falsch!
Richtig!
7

Bachmanns erster Erzählband "Das dreißigste Jahr" erschien 1961 und erhielt den Deutschen Kritikerpreis. Die zwei aus einer explizit weiblichen Perspektive erzählten Geschichten gehören zu den frühesten feministischen Äußerungen der deutschsprachigen Literatur der Nachkriegszeit. Ingeborg Bachmanns Prosa bezeichnet die Frauenforschung als...?

Leider falsch!
Richtig!
8

Seit 1977 wird jährlich der "Ingeborg-Bachmann-Preis" verliehen. Er gilt als einer der bedeutendsten Literaturpreise im deutschsprachigen Raum. Wo findet die Verleihung statt?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!