Kommunikation

In vielen Ländern ist die Präsenz und Nutzung von Kommunikations- und Informationstechnologien selbstverständlicher Alltag, doch längst noch nicht überall. Mit dem heutigen "Welt-Fernmeldetag" wollen die UN die Wichtigkeit dieser Technologien hervorheben, da sie die globale Kommunikation fördern. Kommunikation bedeutet Wissen und Wissen ist Macht! Wie kommunikativ sind Sie?

1

Die Anfänge der Telekommunikation lagen in der Telegrafie. Samuel Morse wurde durch die Entwicklung des Morse-Codes und seine Arbeit an der elektrischen Telegrafie bekannt. Was für ein Landsmann war er?

Leider falsch!
Richtig!
2

Weithin wird Alexander Graham Bell als der Erfinder des Telefons betrachtet, das er am 14. Februar 1876 zum Patent anmeldete. Dabei war es bereits 1861 einem deutschen Lehrer gelungen, erfolgreich einen funktionstüchtigen Fernsprecher vorzuführen. Wie war sein Name?

Leider falsch!
Richtig!
3

Die Satellitenkommunikation hat die Welt scheinbar kleiner werden lassen. Wann wurde "Telstar 1", der erste zivile Kommunikationssatellit, ins All geschossen?

Leider falsch!
Richtig!
4

Auch im Tierreich gibt es zum Teil erstaunlich entwickelte Kommunikationssysteme. Welche Tiere teilen ihren Artgenossen durch den so genannten "Schwänzeltanz" die Richtung, Entfernung und Ergiebigkeit einer Nahrungsquelle mit?

Leider falsch!
Richtig!
5

Die Theorie der Monoglottogenese besagt, dass alle menschlichen Sprachen weltweit ihren Ursprung in ein und derselben Quelle haben. Ein Vertreter dieser These, Richard Fester, glaubt herausgefunden zu haben, dass diese Quelle ein Grundwortschatz an Sammelbegriffen ist. Wie viele Worte soll dieser Grundwortschatz nach Lesters Meinung umfasst haben?

Leider falsch!
Richtig!
6

Ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Kommunikation ist die Rhetorik. Welche "rhetorische Figur" wird in folgendem bekannten Gedicht im Überfluss verwendet? "Finster war's, der Mond schien helle auf die grünbeschneite Flur, Als ein Wagen blitzesschnelle langsam um die runde Ecke fuhr..."

Leider falsch!
Richtig!
7

Welcher der folgenden Begriffe bezeichnet KEIN Schrift-System für Blinde und stark Sehbehinderte?

Leider falsch!
Richtig!
8

Was ist "Lormen"?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!