Mode made in Italy

Heute wird die Mailänder Modewoche eröffnet. Acht Tage lang zeigen italienische Designer ihre neuesten Kreationen. Wie gut kennen Sie die "Moda Italiana"?

1

Miuccia Prada übernahm das Unternehmen "Fratelli Prada" 1978 von ihrer Mutter. Worauf war die Modefirma vor der Ausweitung zum Prada-Modeimperium spezialisiert?

Leider falsch!
Richtig!
2

Viele italienische Modemarken haben auch ein Handy-Design entworfen. Welche Marke gibt es noch NICHT zum mobilen Gebrauch?

Leider falsch!
Richtig!
3

Giorgio Armani baute ab 1974 erfolgreich sein eigenes Modeimperium auf. Zunächst begann er jedoch ein fachfremdes Studium. Wofür hatte er sich entschieden?

Leider falsch!
Richtig!
4

Ob auf Taschen, Brillen oder Schuhen - jeder kennt das Gucci-Symbol. Was sollen die zwei Halbkreise darstellen?

Leider falsch!
Richtig!
5

Armani ist das erfolgreichste Modelabel aus Italien. Mittlerweile schmücken sich viele Einrichtungen mit dem wohlklingenden Markennamen. Was gibt es NICHT?

Leider falsch!
Richtig!
6

Der Italiener Gianfranco Ferré entwarf opulente Haute Couture, die an "1001 Nacht" erinnert. Für welches Modelabel war er von 1989 bis 1997 als künstlerischer Direktor tätig?

Leider falsch!
Richtig!
7

Claudia Schiffer, Nadja Auermann und Eva Herzigova waren nach Paris gekommen, um sich bei diesem großen Modeschöpfer zu bedanken. Welcher italienische Star-Couturier feierte zu Beginn des Jahres seinen Abschied vom Laufsteg?

Leider falsch!
Richtig!
8

Das Markenzeichen des Designerpaares Dolce& Gabbana sind sichtbar getragene Dessous, Korsagen und High Heels. Für welchen Popstar entwarfen Sie 1998 die Tour-Outfits?

Leider falsch!
Richtig!
9

Im Jahr 1997 übernahm Donatella Versace das Modeimperium ihres Bruders Gianni, der einem Attentat zum Opfer fiel. Welches Zitat stammt NICHT von ihr?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!