Schwedische Krimis

Pünktlich zum Kinostart von "Verblendung" dreht sich heute alles um schwedische Krimis. Der verstorbene Krimiautor Stieg Larsson lieferte mit seiner Story um Hackerin Lisbeth Salander den perfekten Stoff für mittlerweile zwei Kinofilme. Haben Sie ein Faible für spannende Krimis aus Skandinavien? Dann testen Sie Ihr Wissen!

1

Krimi-Autor Stieg Larsson hatte bis zu seinem Tod 2004 drei der geplanten zehn Bücher mit Hackerin Lisbeth Salander und Journalist Mikael Blomkvist in den Hauptrollen fertig gestellt. Unter welchem Titel erschienen Teil zwei und drei der Romanreihe?

Leider falsch!
Richtig!
2

Neben den mysteriösen Frauenmorden gibt es in Stieg Larssons "Verblendung" noch weitere Handlungsstränge. Einer davon ist:

Leider falsch!
Richtig!
3

Autor Henning Mankell erschuf in seiner Romanreihe die Kunstfigur Kurt Wallander. Der introvertierte Kriminalkommissar löst politisch brisante Mordfälle und steckt dabei in einem kontinuierlichen Konflikt mit den Tücken des Älterwerdens. Auch das Verhältnis zu seiner Tochter wird thematisiert. Welchem Beruf geht diese nach?

Leider falsch!
Richtig!
4

Die Journalistin Annika Bengtzon spielt seit 1998 die Hauptrolle in den Romanen der schwedischen Krimiautorin Liza Marklunder. In dem Band "Weißer Tod" aus dem Jahr 2011 sucht Bengtzon einen Frauenmörder und wird plötzlich selbst Opfer eines Verbrechens. Was passiert?

Leider falsch!
Richtig!
5

In "Mensch ohne Hund" hat Romanfigur Gunnar Barbarotti seinen ersten Auftritt. Schriftsteller Hakan Nesser stellt den schwedisch-italienischen Inspektor vor ein Rätsel: Walter Hermansson und sein Neffe Henrik verschwinden im Anschluss an ein Familientreffen spurlos. Barbarotti beginnt zu ermitteln und unterhält sich dabei regelmäßig mit einem besonderen Gesprächspartner. Mit wem?

Leider falsch!
Richtig!
6

"Der Mann, der starb wie ein Lachs" klingt mehr nach Komödie als nach Krimi. Tatsächlich handelt der Roman des schwedischen Autors Mikael Niemi von einem brutalen Mord. Ort des Verbrechens ist ein Städtchen im äußersten Norden von Schweden. Wie heißt der Ort?

Leider falsch!
Richtig!
7

Der schwedische Journalist und Romanautor Jan Guillou hat bislang über 30 Werke veröffentlicht, darunter die Coq Rouge-Krimis und die Götaland-Trilogie. 2009 sorgte er für Schlagzeilen, als was bekannt wurde?

Leider falsch!
Richtig!
8

Åsa Larsson wurde 2003 für "Sonnensturm" mit dem schwedischen Krimipreis ausgezeichnet. Der Roman handelt von dem Mord an Viktor Strandgard, für die Ermittlungen ist Kriminalinspektorin Anna-Maria Mella zuständig. Dabei ist sie ...

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!