TV-Stars der 60er-Jahre

Diese Woche feiern gleich zwei Deutsche Stars aus den 60ern einen runden Geburtstag. Gestern wurde Gitte Haenning oder besser bekannt unter "Gitte" 60 Jahre alt und heute können wir dem Quotenkönig Peter Alexander zum 80sten gratulieren.

1

Gitte und Peter Alexander waren beide oft in den Komödien der Sechziger zu sehen. In welchem jedoch spielten sie zusammen?

Leider falsch!
Richtig!
2

Aus dieser Zeit ist auch der berühmte Gunther Philipp nicht wegzudenken. Er wirkte in unzähligen Filmen mit und verfasste auch selber Drehbücher. Darüber hinaus war Gunther Philipp auch ein hervorragender Sportler. In welcher Disziplin hielt er 14 Jahre lang den österreichischen Rekord?

Leider falsch!
Richtig!
3

Neben Peter Alexander gab es noch einen anderen Star mit dem Gitte insgesamt 7 Duette wie zum Beispiel "Vom Stadtpark die Laternen" gesungen hat. Wer war das?

Leider falsch!
Richtig!
4

Rudi Carell ist als Fernsehmoderator, Schauspieler und Musiker bekannt. Tatsächlich trat er sogar beim Eurovision Song Contest 1960 unter seinem bürgerlichen Namen Rudolf Wijbrand Kesselaar an. Welchen Platz erreichte er?

Leider falsch!
Richtig!
5

Hans Kraus startete seine Karriere mit Filmreihen wie "Lausbubengeschichten" und "Die Lümmel von der ersten Bank". Welchen Charakter stellte er im letzteren da?

Leider falsch!
Richtig!
6

Hans Clarin war nicht nur ein großer Komödiant, sondern hatte auch ein großes Herz für Kinder. Mit seiner unverkennlichen Stimme hauchte er mehreren Zeichentrickfiguren Leben ein. Welche hat er nicht synchronisiert?

Leider falsch!
Richtig!
7

"La Paloma" wer denkt bei diesem Lied nicht sofort an Freddy Quinn. In welcher Stadt begann er seine Gesangs- und Filmkarriere?

Leider falsch!
Richtig!
8

Hildegard Knef verließ im Alter von 15 Jahren mit der mittleren Reife die Schule und begann eine Ausbildung. Als was?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!