Verfilmte Biografien - das Quiz

Hape Kerkelings Leben wird verfilmt - oder zumindest der Teil davon, den er auf dem Jakobsweg verbracht hat. Auch Julian Assange und JK Rowling sind bald auf der Leinwand zu sehen. Wie gut kennen Sie sich mit verfilmten Biografien aus?

1

Beginnen wir mit Wikileaks-Chef Assange. Welcher berühmte Regisseur interessiert sich so sehr für den Australier, dass er dessen Leben verfilmen will?

Leider falsch!
Richtig!
2

Und wie soll das Meisterwerk heißen, damit Assange auch offline die Massen in Bewegung setzt, nämlich in Richtung Kinokasse?

Leider falsch!
Richtig!
3

Von einem künftigen Meisterwerk zu einem ausgezeichneten - welcher Biografie-Film gewann bisher die meisten Oscars?

Leider falsch!
Richtig!
4

Einen Oscar gewann auch Robert de Niro für seine Darstellung des Boxers Jake La Motta in "Wie ein wilder Stier". Der Schauspieler veränderte sogar sein Aussehen, um den Sportler überzeugend spielen zu können. Er...

Leider falsch!
Richtig!
5

Häufig sind filmische Biografien aus der Sicht des Protagonisten erzählt. Nicht so bei "Amadeus", dem Film über Musik-Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart. Dort erzählt ein anderer die Geschichte von Mozarts Leben, nämlich...

Leider falsch!
Richtig!
6

2002 bekam die mexikanische Malerin Frida Kahlo eine filmische Hommage. Wer spielte die Künstlerin in "Frida"?

Leider falsch!
Richtig!
7

Was ist das Besondere an "I'm not there", dem Film über das Leben von Bob Dylan?

Leider falsch!
Richtig!
8

Wer schlüpfte 2005 in die Rolle des Schriftstellers Truman "Capote"?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!