Blumensprache - das Quiz zum Valentinstag

Heute ist Valentinstag - ein Tag, an dem Blumen eine große Rolle spielen. Wer heute in Sträuße investiert, sollte dabei allerdings auch auf die Botschaft hinter der Blume achten. Denn das Gewächs sagt möglicherweise mehr, als dem Schenker lieb ist. Kennen Sie die Blumensprache?

1

Von ihr werden laut der Fachzeitschrift "florist" etwa eine Milliarde Exemplare nach Deutschland importiert. Die meistverkaufte Schnittblume ist nach wie vor die...

Leider falsch!
Richtig!
2

Welche Blume, die heute als exquisit gilt, wurde früher als "Grabblume" bezeichnet?

Leider falsch!
Richtig!
3

Blumen sagen mehr als tausend Worte. Was bedeutet ein Strauß Narzissen in der Blumensprache?

Leider falsch!
Richtig!
4

Welche Blume wird am meisten unter Freunden verschenkt?

Leider falsch!
Richtig!
5

Sie bekommen von einem Freund eine Edelweiß-Blume. Was will er Ihnen damit durch die Blume sagen?

Leider falsch!
Richtig!
6

Die Orchidee gilt als schön und selten zu finden. Wie viele Gattungen gibt es von der "Königin der Blumen"?

Leider falsch!
Richtig!
7

Aus welchem Land stammt die Dahlie ursprünglich?

Leider falsch!
Richtig!
8

Sie bekommen von Ihrem Mann einen Strauß gelber Rosen. Ein Grund zur Freude?

Leider falsch!
Richtig!
9

Welches dieser Kräuter eignet sich auch als Valentinsgeschenk, weil es für reine Liebe steht?

Leider falsch!
Richtig!
10

Welche schöne Blume mit der Botschaft "Bitte bleib bei mir!" könnte als Zeichen für kriselnde Beziehungen verstanden werden?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!