Das "Metropolis"-Quiz

Am 10. Januar 1927 wurde der Stummfilm "Metropolis" zum ersten Mal präsentiert. Bei seiner Premiere begeisterte er weder Kritiker noch Publikum, heute gilt er als einer der bekanntesten und einflussreichsten Filme des 20. Jahrhunderts. Wie gut kennen Sie den Klassiker?

Im Film leben zwei klar voneinander getrennte Gesellschaften in der riesigen Stadt Metropolis, die Oberschicht im Luxus und die Arbeiterklasse tief unter der Erde. Der Filmdreh war äußerst aufwendig, und es wurden damals noch unbekannte Errungenschaften wie Roboter oder Bildtelefone gezeigt. Testen Sie ihr Wissen über Darsteller, Entstehung und Hintergründe des Films!

1

Wie hieß der Regisseur von "Metropolis"?

Leider falsch!
Richtig!
2

Zu welchem Genre zählt der Film?

Leider falsch!
Richtig!
3

Wie lange dauerten die Dreharbeiten für "Metropolis"?

Leider falsch!
Richtig!
4

In wie viele Akte ist der Film unterteilt?

Leider falsch!
Richtig!
5

Wer ist der Alleinherrscher der Stadt Metropolis?

Leider falsch!
Richtig!
6

Welcher deutsche Schauspieler verkörperte Freder, den Sohn des Alleinherrschers?

Leider falsch!
Richtig!
7

Im letzten Filmakt, dem Furioso, liest Freder in einem Buch des Neuen Testamentes. In welchem?

Leider falsch!
Richtig!
8

Die Originalfassung des Films wurde kurz nach seinem Kinostart verkürzt. Wie viel Material ging dabei verloren?

Leider falsch!
Richtig!
9

Lange Zeit versuchten Filmhistoriker, die Originalversion wiederherzustellen. Wo wurde 2008 eine Kopie der verschwundenen Originalfassung gefunden?

Leider falsch!
Richtig!
10

Welche Auszeichnung erhielt der Film?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!