Das Aberglaube-Quiz

Schwarze Katzen, vierblättrige Kleeblätter und Freitag, der Dreizehnte: Aberglauben gibt es viele. Was wissen Sie über die volkstümlichen Glücks- und Unglückssymbole?

1

Nicht überall gilt Freitag, der Dreizehnte, als Unglückstag. In welchem Land ist der Tag nicht negativ behaftet?

Leider falsch!
Richtig!
2

Achtung, eine schwarze Katze will Ihren Weg kreuzen! Wenn Ihnen kein Unglück geschehen soll, von welcher Seite darf die Katze dann nicht queren?

Leider falsch!
Richtig!
3

Wer eine Sternschnuppe am Himmel sieht, sollte sich schnell etwas wünschen - so will's der Aberglaube. Huckleberry Finn, der Romanheld von Mark Twain, ist dagegen anderer Meinung. Was denkt er über Sternschnuppen?

Leider falsch!
Richtig!
4

"Schafe zur Linken, Glück wird dir winken, ...

Leider falsch!
Richtig!
5

Jedes Kind kennt den Aberglauben, dass Schornsteinfeger Glück bringen sollen. Aber warum eigentlich?

Leider falsch!
Richtig!
6

Hufeisen, die mit der Öffnung nach oben an Türen aufgehängt werden, sollen Glück bringen. Am höchsten ist die "Glückskraft", wenn es von einem Pferdehuf gefallen ist und ...

Leider falsch!
Richtig!
7

Zahlreiche Legenden ranken sich um das vierblättrige Kleeblatt. Eine Legende besagt, dass Eva bei der Vertreibung aus dem Paradies ein vierblättriges Kleeblatt mitnahm – wenn man also eins findet, hält man ein Stück Paradies in den Händen. Auf was sollten junge Mädchen aufpassen, wenn sie ein vierblättriges Kleeblatt finden?

Leider falsch!
Richtig!
8

Die Zahl 7 gilt als Glückszahl. Welche Kirche bzw. welcher Glaube festigte die Bedeutung dieser Zahl?

Leider falsch!
Richtig!
9

Am Tag Ihrer Hochzeit regnet es. Was bedeutet das für Ihre zukünftige Ehe?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!