Das Christa-Wolf-Quiz

Am 18. März 2014 wäre Christa Wolf 85 Jahre alt geworden. Was wissen Sie über die erfolgreiche deutsche Schriftstellerin? Finden Sie es heraus - in unserem Quiz!

Zu Ehren Christa Wolfs: 85 Jahre wäre die Schöpferin von "Kassandra" und "Sommerstück" am 18. März 2014 geworden. Sie wurde in den Literaturhimmel gehoben und von dort verstoßen, als Widerstandskämpferin gefeiert und als Staatsdichterin der DDR propagiert - doch vor allem wurde sie gelesen. Was wissen Sie über Christa Wolfs Leben und Werk?

1

Christa Wolf zog in den 70er Jahren nach Berlin und lebte dort bis zu ihrem Tod. Wo wurde Sie am 18. März 1929 geboren?

Leider falsch!
Richtig!
2

Von 1949 bis 1953 studierte Christa Wolf in Leipzig und Jena. Welches Fach?

Leider falsch!
Richtig!
3

Nach ihrem Studium arbeitete Christa Wolf beim Deutschen Schriftstellerverband und war unter anderem Cheflektorin beim Verlag "Neues Leben" in Berlin. Für welche Literaturzeitschrift war sie Ende der 50er Jahre als Redakteurin tätig?

Leider falsch!
Richtig!
4

1976 wurde Christa Wolf aus dem "Schriftstellerverband der DDR", in dem sie viele Jahre als Mitglied und Mitarbeiterin tätig war, ausgeschlossen. Warum?

Leider falsch!
Richtig!
5

Ihren ersten großen literarischen Erfolg feierte Christa Wolf 1962 mit einer Erzählung, in der anhand eines Paares die Teilung Deutschlands thematisiert wird. Wie heißt diese Erzählung?

Leider falsch!
Richtig!
6

Als "loyale Dissidentin" der DDR reiste Christa Wolf durch die Welt, war Mitglied der "Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste" und wurde weltweit als gesamtdeutsche Schriftstellerin wahrgenommen. Welche Literaturauszeichnung erhielt sie 1980?

Leider falsch!
Richtig!
7

Der 1983 erschienene Roman "Kassandra" wird allgemein als Auseinandersetzung Christa Wolfs mit ihrer Rolle in der DDR gelesen. Welche andere Figur der griechischen Mythologie wählte sie als Teil einer ihrer Erzählungen?

Leider falsch!
Richtig!
8

1993 bekennt sich Christa Wolf öffentlich dazu, als "Informelle Mitarbeiterin" der DDR tätig gewesen zu sein. Unter welchem Titel veröffentlichte sie später ihre Akte?

Leider falsch!
Richtig!
9

2002 ehrte sie der Deutsche Börsenverein mit dem Deutschen Bücherpreis. Für welche autobiographisch gefärbte Erzählung bekam sie die Auszeichnung?

Leider falsch!
Richtig!
10

Christa Wolf starb am 1. Dezember 2011 nach schwerer Krankheit und wurde am 13. Dezember auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin-Mitte beerdigt. Welcher wohlbekannte Schriftsteller und Poet hielt die Gedenkrede?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!