Das Deutsche-Einheit-Quiz

Heute ist es wieder soweit: Deutschland feiert die Einheit! Was wissen Sie über die DDR und ihre historischen Ereignisse?

1

Warum wurde der 3. Oktober als Tag der Deutschen Einheit festgelegt?

Leider falsch!
Richtig!
2

Am 4. September 1989 versammelten sich erstmals rund 1000 Menschen nach dem traditionellen Friedensgebet in der Nikolaikirche und forderten unter anderem "Reisefreiheit statt Massenflucht". In welcher Stadt fand die Demonstration statt?

Leider falsch!
Richtig!
3

Welchen Slogan skandierten Zehntausende DDR-Bürger bei den Montagsdemonstrationen?

Leider falsch!
Richtig!
4

Wie wurde damals die innerdeutsche Grenze symbolisch genannt?

Leider falsch!
Richtig!
5

Wer war der letzte DDR-Ministerpräsident?

Leider falsch!
Richtig!
6

Angela Merkel engagierte sich in der Wendezeit für den "Demokratischen Aufbruch". Welchen Posten übernahm unsere heutige Bundeskanzlerin bis zur Wiedervereinigung?

Leider falsch!
Richtig!
7

Wer war der ostdeutsche Verhandlungsführer in Sachen Einigungsvertrag?

Leider falsch!
Richtig!
8

Wer handelte von westdeutscher Seite den Einigungsvertrag aus?

Leider falsch!
Richtig!
9

Natürlich hatten auch die Kollegen im Ausland ein Wort mitzusprechen. Am 12. September 1990 wurde der so genannte "Zwei-plus-Vier-Vertrag" unterzeichnet, der die endgültige innere und äußere Souveränität Deutschlands festlegte. Welche vier Länder waren außer der Bundesrepublik und der DDR an den Verhandlungen beteiligt?

Leider falsch!
Richtig!
10

"Dann kam der Wahltag, der 18. März 1990. Als ich meine Stimme abgegeben hatte, liefen mir die Tränen über das Gesicht. Ich musste fünfzig Jahre alt werden, um erstmals freie, gleiche und geheime Wahlen zu erleben." Von wem stammt dieses Zitat?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!