Das Eisenbahn-Quiz

Am 11. September 1912 nahm die Preußisch-Hessische Eisenbahn die erste Diesellokomotive der Welt in Betrieb. Kennen Sie sich mit der Geschichte der Eisenbahn aus?

1

Im Jahr 1804 nahm der britische Erfinder und Ingenieur Richard Trevithick erstmals eine von ihm gebaute, auf Schienen fahrende Dampflokomotive in Betrieb. Ohne Last soll die Maschine eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h erreicht haben. Warum wurde der Schienenbetrieb der Dampflok dennoch nach fünf Monaten vorerst wieder eingestellt?

Leider falsch!
Richtig!
2

Die längste durchgehende Eisenbahnverbindung der Welt ist die Transsibirische Eisenbahn. Jeden zweiten Tag verlässt der "Zug Nr. 2" den Jaroslawler Bahnhof in Moskau, um sich auf eine lange Reise zu machen. In welcher Stadt ist die Endstation des Zuges?

Leider falsch!
Richtig!
3

Wie lautet die französische Übersetzung für Eisenbahn?

Leider falsch!
Richtig!
4

Die Siemens AG baut eine Serie von Hochgeschwindigkeitszügen, die in Spanien, Russland und China bereits im Einsatz sind. Mehr als 400 km/h können die neuen Superschnellzüge fahren. Wie lautet ihr Markenname?

Leider falsch!
Richtig!
5

Berlins Hauptbahnhof ist der größte Turmbahnhof Europas und wichtigster Eisenbahnknoten Berlins. Von welchem Architekten wurde das markante Gebäude entworfen?

Leider falsch!
Richtig!
6

Womit geriet die Deutsche Bahn AG im Januar 2009 in die Schlagzeilen?

Leider falsch!
Richtig!
7

Seit 2009 ist Rüdiger Grube Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG und der DB Mobility Logistics AG. Welche Beruf lernte Rüdiger Grube vor seinem Studium?

Leider falsch!
Richtig!
8

In welchem Land wurden 1825 erstmals neben Gütern auch Personen mit der Eisenbahn befördert?

Leider falsch!
Richtig!
9

Es gibt verschiedene Arten von Bahnhöfen. Welche existiert allerdings NICHT?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!