Das Ministerinnen-Quiz

Vor 20 Jahren fand in Potsdam die erste Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen der Länder (GFMK) statt. Wie gut kennen Sie sich mit unseren Ministerinnen aus?

1

Die Familienministerien, die sich meist auch mit Frauenfragen befassen, sind mittlerweile eine klassische Frauendomäne. Wer besetzte diesen Posten 1968 als erste Frau auf Bundesebene?

Leider falsch!
Richtig!
2

Ministerinnen gab es in Deutschland schon vor 1968. Minna Faßhauer war die erste Frau, die in Deutschland ein Ministeramt bekleidete. Wann war das?

Leider falsch!
Richtig!
3

Wie viele Ministerinnen sitzen im aktuellen Kabinett von Angela Merkel?

Leider falsch!
Richtig!
4

Eine von diesen Bundesministerinnen ist Kristina Schröder. Wie hieß die aktuelle Familienministerin vor ihrer Hochzeit im Februar 2010?

Leider falsch!
Richtig!
5

Angela Merkel bekleidete vor ihrer Kanzlerschaft schon einige Ministerposten. Was war sie NICHT?

Leider falsch!
Richtig!
6

Am 30. November 2009 wechselte Ursula von der Leyen das Ressort. Aus der Bundesfamilienministerin wurde die Bundesarbeitsministerin. Warum?

Leider falsch!
Richtig!
7

Wie viele Kinder hat von der Leyen zusammen mit ihrem Mann Heiko?

Leider falsch!
Richtig!
8

Die aktuelle Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hatte dieses Amt bereits von 1992 bis 1995 inne. Sie trat zurück aus Protest gegen ...

Leider falsch!
Richtig!
9

Seit 2005 ist Annette Schavan Bundesforschungsministerin. Welche Fächer hat sie studiert?

Leider falsch!
Richtig!
10

Bilkay Öney sorgte im August mit ihrer Kritik an türkischstämmigen Mitbürgern für einen Skandal. Wo wurde die baden-württembergische Integrationsministerin geboren?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!