Das Philosophie-Quiz

Die Philosophie versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu deuten und zu verstehen. Laut Carl Friedrich von Weizsäcker ist sie eine Wissenschaft, über die man nicht reden kann, ohne sie selbst zu betreiben. Also philosophieren Sie mit!

1

Wie heißt Henri Bergsons wohl bekanntestes philosophisches Werk?

Leider falsch!
Richtig!
2

Sartre gilt als Begründer des französischen ...?

Leider falsch!
Richtig!
3

Wie heißt das zentrale Werk Nietzsches, das später von Richard Strauss vertont wurde?

Leider falsch!
Richtig!
4

Philosophie heißt übersetzt "Liebe zur Weisheit". Aus welcher Sprache stammt das Wort?

Leider falsch!
Richtig!
5

Sokrates, einer der wichtigsten griechischen Philosophen, wurde zum Tode verurteilt, da ihm vorgeworfen wurde, er verderbe die Jugend und missachte die Götter. Auf welche Art und Weise starb er?

Leider falsch!
Richtig!
6

Das "Höhlengleichnis" ist eines der bekanntesten Gleichnisse der Philosophie - es steht für den langen Weg des Menschen zu Erkenntnis und ideelen Werten. Welcher Philosoph hat sich das Gleichnis ausgedacht?

Leider falsch!
Richtig!
7

Ein Schüler Platons war Aristoteles. Welchem bekannten Herrscher wurde der berühmte Philosoph als Lehrer zur Seite gestellt?

Leider falsch!
Richtig!
8

Wie heißt das Werk von Immanuel Kant, das den Beginn der modernen Philosophie einleitete?

Leider falsch!
Richtig!
9

Von wem stammt dieses Zitat: "Es ist nicht das Bewusstsein der Menschen, das ihr Sein, sondern umgekehrt ihr gesellschaftliches Sein, das ihr Bewusstsein bestimmt."

Leider falsch!
Richtig!
10

Einer der bedeutendsten zeitgenössischen Philosophen, der als Poststrukturalist gilt und der Begründer der Diskursanalyse ist, starb 1984 in Paris. Von wem ist hier die Rede?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!