Das Quiz: Religion

Heute steht das Fach Religion auf dem Stundenplan. Was wissen Sie über Bibel, Buddhismus und Judentum? Testen Sie sich mit unseren zehn Fragen!

1

Beginnen wir bei Adam und Eva: Die Geschichte vom Sündenfall dürfte allgemein bekannt sein. In welchem Kapitel aber steht sie in der Bibel?

Leider falsch!
Richtig!
2

Mit der Arche Noah verbindet man heute vor allem die Rettung der Tiere vor der Sintflut. Aber Noah hat auch seine Familie mit an Bord genommen. Wie hieß seine Frau?

Leider falsch!
Richtig!
3

Das Neue Testament erzählt die Religionsgeschichte ab der Geburt Christi. In welcher Sprache ist das Neue Testament verfasst?

Leider falsch!
Richtig!
4

Gleichnisse sind ein großes Thema im Religionsunterricht. Welches Gleichnis gibt es NICHT?

Leider falsch!
Richtig!
5

Das neue Testament beinhaltet die vier Evangelien. Welches gehört mit dazu?

Leider falsch!
Richtig!
6

Martin Luther hat die Bibel übersetzt und die Kirche reformiert. Sein Studium der Rechtswissenschaften brach er ab, um ins Kloster einzutreten. Welches Erlebnis veranlasste ihn dazu?

Leider falsch!
Richtig!
7

So unterschiedlich sie manchmal auch sein mögen: Das Christentum und der Islam sind monotheistische Religionen, ebenso wie ...

Leider falsch!
Richtig!
8

Der Buddhismus ist die viertgrößte Religion der Welt und bekommt immer größeren Zulauf. Wer wird als Begründer des Buddhismus angesehen?

Leider falsch!
Richtig!
9

Der erste und wichtigste Hauptteil der Hebräischen Bibel ist die Tora. Sie besteht aus fünf Buchrollen. Wem wird zugeschrieben, sie verfasst zu haben?

Leider falsch!
Richtig!
10

Der Koran ist die heilige Schrift des Islam. Nach muslimischem Glauben ist die Offenbarung Gottes mit dem Propheten Mohammed auf die Erde gesandt worden. Wo soll Mohammed gestorben sein?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!