Herbert Grönemeyer - das Quiz

Glückwunsch, Herbert Grönemeyer! Am 12. April feiert der erfolgreichste deutsche Musiker aller Zeiten seinen 58. Geburtstag. Wie gut kennen Sie den Ruhrpott-Sänger?

"Ich dreh' mich um dich...", "Tief im Westen...", "Und der Mensch bleibt Mensch...": Mit seinen eingängigen Texten hat Herbert Grönemeyer Musikgeschichte geschrieben - niemand nuschelt so schön wie er. Jedes seiner Studioalben landete auf Platz eins der deutschen Albumcharts. Mit zwölf Jahren gründete er seine erste Band. Bis heute singt er sich mit sozialkritischen und tiefgründigen Zeilen gefühlvoll in die Herzen der Nation. Testen Sie Ihr Musikwissen in unserem Quiz!

1

1988 veröffentlichte Grönemeyer den Longplayer "Ö". Wie heißt der bekannteste Song dieses Albums?

Leider falsch!
Richtig!
2

Für welches Instrument erhielt Herbert Grönemeyer als Kind Unterricht?

Leider falsch!
Richtig!
3

Welche Auszeichnung bekam Herbert Grönemeyer für sein erstes Album, das 1979 erschien?

Leider falsch!
Richtig!
4

Herbert Grönemeyer hat einen in Fachkreisen bekannten Bruder, Vorname: Dietrich. Welchen Beruf hat er?

Leider falsch!
Richtig!
5

Mit welchem Film wurde Herbert Grönemeyer Anfang der 1980er Jahre als Schauspieler bekannt?

Leider falsch!
Richtig!
6

Welche Textzeile stammt NICHT aus Grönemeyers politikkritischer Hymne "Kinder an die Macht"?

Leider falsch!
Richtig!
7

"Bochum" war die erste richtig erfolgreiche Langspielplatte des Musikers. Warum nannte er sie so?

Leider falsch!
Richtig!
8

1985 organisierte Grönemeyer die deutsche Antwort auf "Live Aid". Wie nannte sich das Projekt von Pop- und Rockmusikern, mit dem Geld für Afrika gesammelt werden sollte?

Leider falsch!
Richtig!
9

Was machte Herbert Grönemeyer als erster deutscher Musiker?

Leider falsch!
Richtig!
10

Mit welchem Hollywood-Star stand Herbert Grönemeyer für den Film "Väter und Söhne" gemeinsam vor der Kamera?

Leider falsch!
Richtig!
11

Wo lebt Herbert Grönemeyer?

Leider falsch!
Richtig!
12

Für welches Bühnenstück schrieb Herbert Grönemeyer 2005 die Musik?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!