Quiz: Meilensteine der Medizin

Vor 65 Jahren wurde in Deutschland erstmals Penicillin hergestellt. Ein Meilenstein, denn von nun an hatten Ärzte ein Mittel gegen Infrektionskrankheiten wie Lungenentzündung und Scharlach in der Hand. Kennen Sie sich aus mit der Geschichte der Medizin?

1

Schon seit 1928 war das Penicillin bekannt. Wer hat es entdeckt?

Leider falsch!
Richtig!
2

"Ich schwöre bei Apollon, dem Arzt, und bei Asklepios, Hygieia und Panakeia, sowie unter Anrufung aller Götter und Göttinnen als Zeugen, dass ich nach Kräften und gemäß meinem Urteil diesen Eid und diesen Vertrag erfüllen werde." So lauten die ersten Zeilen eines Eides, der als Grundlage ärztlicher Ethik angesehen wird. Die Rede ist vom ...

Leider falsch!
Richtig!
3

Hildegard von Bingen, deren Leben von Margarethe von Trotta verfilmt wurde, gilt als bemerkenswerte Persönlichkeit des Mittelalters. Womit beschäftigte sich die später heilig Gesprochene hauptsächlich?

Leider falsch!
Richtig!
4

"Gentlemen, this is no humbug" soll der junge Zahnarzt William T. G. Morton gesagt haben, nachdem er einen Patienten mit einem Ätherschwamm in tiefen Schlaf versetzt hatte, um ihm ein Geschwür am Hals zu entfernen. Dieses Ereignis gilt als Geburtsstunde der modernen Anästhesie und ereignete sich im Jahr ...

Leider falsch!
Richtig!
5

Wofür erhielt der deutsche Arzt und Bakteriologe Robert Koch 1905 den Nobelpreis für Medizin?

Leider falsch!
Richtig!
6

1804 entdeckte der deutsche Apotheker Friedrich Wilhelm Sertürner das Opiat Morphin. Dieses ist benannt nach ...

Leider falsch!
Richtig!
7

Wilhelm Conrad Röntgen gilt als Entdecker der nach ihm benannten Röntgenstrahlen. Wann machte er seine ersten Beobachtungen zu den unsichtbaren Strahlen?

Leider falsch!
Richtig!
8

Der schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkstoff ASS wurde vor allem durch den Markennamen Aspirin bekannt. ASS ist die Abkürzung für...

Leider falsch!
Richtig!
9

ASS wurde schon in der griechischen Antike als Schmerzmittel eingesetzt. In welcher Pflanze kommt es natürlich vor?

Leider falsch!
Richtig!
10

Der Nobelpreis für Medizin 2008 ging zur Hälfte an Françoise Barre-Sinoussi und Luc Montagnier für ihre Entdeckung des Aidserregers HIV. Die französischen Forscher teilten sich die Auszeichnung mit einem Deutschen, der für die Entdeckungen der Papillomviren, die Gebärtmutterhalskrebs auslösen können, geehrt wurde. Wie heißt der deutsche Virologe?

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!