Was wissen Sie über Mythologie?

Liebhaber im falschen Körper, Hochzeit wie mit Muttern und echte Kopfgeburten - die antike Götter- und Sagenwelt ist ungewöhnlich. Und unterhaltsam. Testen Sie Ihr Mythologie-Wissen!

1

Alkmene war eine brave Ehefrau - sie gab sich nur ihrem Ehemann Amphytrion hin. Doch eines Nachts täuschte sie sich. Wer wurde neun Monate später tatsächlich Vater des Helden Herakles?

Leider falsch!
Richtig!
2

Er kastrierte seinen Vater. Aus dem zu Boden geworfenen herrenlosen Körperteil entstanden Furien, Giganten und Nymphen. Die Rede ist von...

Leider falsch!
Richtig!
3

Jason und die Argonauten - sie zogen aus, um was zu suchen?

Leider falsch!
Richtig!
4

"Der Einfallsreiche" - so seine Name übersetzt - war tatsächlich Erfinder. In einer seiner Erfindungen fand sein Sohn allerdings den Tod. Der kluge Mann hieß...

Leider falsch!
Richtig!
5

Welcher Held tötete Schlangen schon im Kindesalter?

Leider falsch!
Richtig!
6

Nach diesem Zwillingspaar wurden sogar Sterne benannt.

Leider falsch!
Richtig!
7

Welche junge, später sehr erfolgreiche Göttin wurde von ihrem Vater, nicht von ihrer Mutter, zur Welt gebracht?

Leider falsch!
Richtig!
8

Was tat der Gott Hephaistos, als er seine Frau Aphrodite mit Ares im Bett erwischte?

Leider falsch!
Richtig!
9

Welcher Begriff für die Schicksalsgöttinen stammt nicht aus der griechisch-römischen Sagenwelt?

Leider falsch!
Richtig!
10

Wie oft wand sich der legendäre Fluss Styx um das Totenreich des Hades?

Leider falsch!
Richtig!
11

Um welches Obst entbrannte ein Streit zwischen drei Göttinen, der schließlich zum Trojanischen Krieg führte?

Leider falsch!
Richtig!
12

Die drei Gorgonen hatten es schwer, die meisten Überlieferungen beschreiben sie als abgrundtief hässlich. Was machte den Männern am meisten Angst?

Leider falsch!
Richtig!
13

Der Mann, der später seine Mutter heiraten sollte, ist bis heute legendär: Ödipus. Die Hochzeit wurde überhaupt nur möglich, weil er folgende Aufgabe bewältigte:

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!