Interpol

"Die Spur der Mörder": Kommissar Ingo Thiel (Heino Ferch, l.) und sein Ermittlungspartner Winfried "Winni" Karls (Ronald Kukul
Krimi TV-Tipps: Heino Ferch gerät in eine Mafiafehde
In "Die Spur der Mörder" (arte) gerät Heino Ferch alias Kommissar Thiel in eine Mafiafehde. Der "Kriminalist" (ZDF) ermittelt, als der Mord an einem Mann live ins Internet gestreamt wird. Später trifft "Tatort"-Kommissar Stellbrink (Das Erste) auf ein elternloses Mädchen.
Vorschau: Bühnenmagier auf Raubzug in "Die Unfassbaren"
Moldau: Wie Frauen gegen Zwangsprostitution kämpfen
Die Frau mit der Schere