VG-Wort Pixel

Lifestyle-Neuheiten We Try Before You Buy

Lifestyle-Neuheiten: We Try Before You Buy
© PR
Jeden Monat buhlen neue Produkte auf dem hart umkämpften Lifestylemarkt um unsere Aufmerksamkeit. Damit euch die Kaufentscheidung leichter fällt, testen wir vorab spannende Neuheiten und berichten von unseren Erfahrungen.

Food-Lieblinge, Technik-Goodies oder neue Fitnessmethoden: Die Lifestylewelt hält jeden Monat neue, spannende Attraktionen bereit. Damit ihr euch im Dickicht zurecht finden, testen wir für euch spannende Neuerscheinungen und sagen offen und ehrlich, ob sich die Anschaffung lohnt.

Das passt!

Wein und Schoki – für Kollegin Lara die perfekte Kombi.
Wein und Schoki – für Kollegin Lara die perfekte Kombi.
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: Vinzery x Lindt Pakete aus Wein und Schokolade

Preis: Box kostet ab 36,90 Euro

Nutzen: Speziell für die festliche Jahreszeit haben sich der beliebte Schweizer Chocolatier Lindt und der deutsche Online-Weinanbieter Vinzery zusammengetan und fünf unwiderstehliche Paarungen aus Wein und Schokolade kreiert. Jede dieser Zusammenstellungen wurde sorgfältig von Profis geprüft und so perfekt aufeinander abgestimmt. Die limitierten Boxen (5000 Stück) mit je fünf Flaschen Wein und fünf Tafeln Lindt Excellence sind vom 15. November bis 13. Dezember 2021 erhältlich.

Anwendung: Ganz wichtig: Gemütlich machen und genießen! Ein schönes Glas Wein zusammen mit einem leckeren Stückchen Schoki auf der Zunge zergehen lassen. Und ganz vielleicht mit den Liebsten teilen.

Fazit: Mehr Genuss-Moment geht nicht! Die Tafeln sind perfekt auf die Nuancen der Weine abgestimmt, sodass man direkt das Rundum-Sorglos-Paket für zuhause hat und weiß: Es passt, es wird seeeehr lecker sein.

Keep me warm

Redakteurin Friederike hat endlich eine bessere Alternative zur Wärmflasche – das Kissen von Stoov.
Redakteurin Friederike hat endlich eine bessere Alternative zur Wärmflasche – das Kissen von Stoov.
© Ilja Gauß / PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: Stoov Infrarot-Wärmekissen

Preis: circa 100 Euro

Nutzen: Wer regelmäßig mit Verspannungen zu kämpfen hat, weiß: Wärme kann helfen. Das Kissen von Stoov ersetzt die Wärmflasche und setzt stattdessen auf Ferninfrarot-Wärme. Es verfügt über drei verschiedene Wärmestufen von minimal 34 Grad bis maximal 42 Grand. Je nach eingestellter Leistung kann es bis zu sechs Stunden genutzt werden.

Anwendung: Per Knopfdruck lassen sich drei verschiedene Wärme-Stufen einstellen. Durch den integrierten Akku kann das Kissen überall verwendet werden, ganz unabhängig davon, ob eine Steckdose in der Nähe ist – oder eben nicht. Außerdem gibt es verschiedene Bezüge, um den Komfort und auch das Design perfekt zu machen.

Ergebnis: Ich liebe Wärmflaschen, deshalb kann ich mittlerweile auch nicht mehr auf das Wärmekissen verzichten. Ich nutze es jeden Tag bei der Arbeit und lege es mir an den Rücken. Es wird außerdem nie zu heiß (so wie eine Wärmflasche). Ich nehme es auch abends mit auf die Couch. Ein echter Gamechanger!

Nussriegel mit Suchtfaktor

Mode- und Beautyredakteurin Jessica liebt Spekulatius – und hat sich daher sehr gefreut, als sie die neuen Nussriegel mit Spekulatius-Geschmack entdeckt hat. 
Mode- und Beautyredakteurin Jessica liebt Spekulatius – und hat sich daher sehr gefreut, als sie die neuen Nussriegel mit Spekulatius-Geschmack entdeckt hat. 
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: Foodloose Spekulatius Nussriegel

Preis: 1,80 Euro

Nutzen: Wie schön, dass auch meine Lieblingssnacks saisonalen Trends folgen und zur Weihnachtszeit auf Zutaten wie geröstete Mandeln, Spekulatiusgewürz und Zimt setzen. 

Anwendung: Wenn das Mittagstief droht, greife ich am liebsten zu Nussriegeln. Die schenken mir Energie und bringen mich durch den Tag.

Ergebnis: Handlich und klein, passen sie in jede Handtasche und sind somit auch unterwegs immer griffbereit. Und was soll ich sagen? Mein Hype auf Süßigkeiten ist nachhaltig gestillt. 

Nie wieder Streit um die Steckdose

Bei Anke gibt es keinen Kampf mehr um die Ladeplätze
Bei Anke gibt es keinen Kampf mehr um die Ladeplätze
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: InLines Family-Powerstation – eine Ladestation für die ganze Familie

Preis: ca. 29,90 Euro

Nutzen: Geschmackvolle und platzsparende Schnellladestation für bis zu fünf Geräte

Anwendung: Powerstation an einem geeigneten Platz in die Steckdose stecken, Tablet, Smartphone, Fitnessuhr, Powerbank & Co mit den dazugehörenden Ladekabeln ein letztes Mal in der Wohnung zusammensuchen und an die Powerstation anschließen.

Ergebnis:  Alle Geräte sind ab sofort an einem Ort und in geladenem Zustand zu finden. Das Smartphone lädt an der Steckdose neben dem Bett, die Powerbank auf der Küchenablage bei der Toastersteckdose, der erst später wieder an den Strom muss, und das Tablet liegt daneben und wartet, bis die Powerbank fertiggeladen ist. Drumherum fröhliches Kabelgewirr. Das war gestern.

Mit der InLine Powerstation gibt es kein entweder oder mehr, keine Sucherei und keine Devices in der Lade-Warteschleife. Alle Geräte sind ab sofort an einem Platz zu finden und alle sind geladen, wenn man sie braucht. Die unterschiedlich breiten Fächer tragen Smartphones und Tablets verschiedener Bauformen, auch Schutzhüllen können beim Aufladen einfach dranbleiben. Mit einer maximalen Leistung von 40 Watt bietet die Powerstation mit 4 USB-A Anschlüssen und einem USB Typ-C Anschluss sowie Quick Charge 3.0 und Power Delivery 3.0 alles, was man zum Laden mobiler Devices benötigt.

Für alle, denen so viel Power eventuell etwas unheimlich ist, die beruhigende Information des Herstellers: Wird die Temperatur zu hoch, schaltet sich die Powerbank ab.

fde / jku / lgo / anm Brigitte

Mehr zum Thema