VG-Wort Pixel

Podcast MENO AN MICH Folge #3: Die singuläre Frau - verliebt ins Alleinsein!

Katja Kullman ist verliebt. Nein, nicht in einen Mann, seit Langem nicht und vielleicht nie mehr. Verliebt ist sie ins Alleinsein. Und die Essayistin ist sich sicher: In jeder von uns wohnt sie, die ‚singuläre Frau‘, die auch allein recht gut klarkommt.

Die singuläre Frau

Ein vielschichtiges, inspirierendes Buch hat sie darüber geschrieben, das genauso heißt 'Die Singuläre Frau', und in dem sie nicht nur über ihr Leben erzählt, und wie es dazu kam, sondern auch darüber, wie unterschiedlich andere Frauen da hineingeraten: mal weil sie müssen durch Trennung, Tod, Krieg oder einfach unfreiwillig, mal weil sie wollen. Und immer schon hatten sie es nicht leicht, in diesem „Status“, wie man heute wohl sagen würde – denn die Gesellschaft sah und sieht sie lieber in der Warteschleife für Mr. Right. Katja Kullmann aber weiß: Es geht auch ohne, und zwar recht gut. Und klar, ein bisschen schönreden gehöre auch dazu – wie in jedem Lebensentwurf. 

Weiterführende Links

Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du "Die singuläre Frau" von Katja Kullmann.

Brigitte

Mehr zum Thema