VG-Wort Pixel

Running Gag: Ursprung und Bedeutung

Running Gag: Leute lachen laut am Tisch
© fizkes / Shutterstock
Jeder kennt ihn, aber nicht jeder mag ihn – den Running Gag. Woher die Bezeichnung stammt und witzige Beispiele erfährst du in diesem Artikel.

Running Gag: Beispiele

  • Der Kurzfilm "Dinner for One" lebt von mehreren witzigen Situationen, die immer wieder vorkommen, beispielsweise das permanente Stolpern von Butler James über den Tigerteppich.
  • In den Asterix- Comics finden sich immer wieder witzige Running Gags. So sagt zum Beispiel der offensichtlich stark übergewichtige Obelix sehr oft: "Ich bin nicht dick“.
  • Die Ärzte in Star Trek weisen mehrfach daraufhin, dass sie Ärzte seien und nicht etwas anderes. "Ich bin Arzt und kein ...“
  • Die Sitcom "How I met your mother” enthält fast mehr Running Gags als normale Witze. Darunter fällt unter anderem die Aufforderung von Barney Stinson, sich doch einen Anzug anzuziehen, die er oft an seinen Freund Ted Mosby adressiert.
  • In den lustigen Taschenbüchern versuchen die Panzerknacker regelmäßig in den Geldspeicher von Dagobert Duck einzubrechen, jedoch ohne große Erfolge. Jedes Mal werden sie dabei geschnappt.

Running Gag: Bedeutung

Der Running Gag gilt als Stilmittel der Komik und des Humors. Dabei handelt es sich um einen Witz oder eine komische Situation, die mehrfach wiederholt wird. Manchmal in genau derselben Konstellation, oft jedoch auch in einer leichten Abwandlung.

Durch den Running Gag entsteht eine Vorfreude, die in der Pointe gipfelt. Oft sind die Running Gags nur dann nachzuvollziehen, wenn man mit dem Aufbau beziehungsweise Hintergrund der Geschichte vertraut ist. In vielen Filmen und Serien werden Running Gags über viele Jahre hinweg immer weiter verwendet.

Meist sind Running Gags auf eine bestimmte Person bezogen, mit der sie in Verbindung gebracht werden. Oft kommen sie in eher ernsten Szenen zur Geltung, um diese aufzulockern.

Running Gag: Herkunft

Der Running Gag stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt "fortlaufender Witz“. Damit sind wir auch schon wieder bei der Bedeutung, dem Running Gag als sich wiederholenden, fortlaufenden Witz.

Es ist unklar, in welcher Form dieses Stilmittel zum ersten Mal aufgetaucht ist beziehungsweise verwendet wurde. Insbesondere in Sitcoms und Komödien kommt der Running Gag jedoch regelmäßig zur Geltung.

Du interessierst dich für Redewendungen und Sprüche? Von Wer Wind sät wird Sturm ernten über Schuster bleib bei deinen Leisten bis zu Alles in Butter. Bei uns findest du die Bedeutung und Herkunft vieler gängiger Redewendungen.

Wenn du dich mit anderen über Redewendungen oder tolle Sprüche für besondere Anlässe austauschen möchtest, schaue mal in unserer BRIGITTE-Community vorbei.


Mehr zum Thema