VG-Wort Pixel

9-Euro-Ticket Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin

Das 9-Euro-Ticket, das im Juni kommt, lässt auch uns träumen - von Reisezielen in der Nähe, die wir selbst noch nicht kennen. 9 Tipps aus der BRIGITTE-Redaktion.

Bodensee: Vom Zug aus sieht man besser

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© Jürgen Fälchle / Adobe Stock

"Vom hübschen Lindau, wo ich im Juni ein paar Tage verbringen werde, will ich zum ersten Mal mit der Bodenseegürtelbahn am See entlangfahren – über Friedrichshafen bis nach Radolfzell. Ich kenne Radolfzell noch nicht, habe aber gehört, dass es dort noch nicht so überlaufen sein soll, trotz der netten kleinen Altstadt. Von dort aus will ich noch die Halbinsel Mettnau mit Park, Strandcafé und Aussichtsturm erkunden. Die Fahrt dauert knapp zwei Stunden."

Susanne

Zum Geburtstag nach Schwerin

9-Euro-Ticket Ideen Schwerin
© Sina Ettmer / Adobe Stock

"Ich nutze das 9-Euro-Ticket, um mit meinem Liebesbeziehungsmenschen einen Kurzausflug über meinen Geburtstag zu machen - und zwar in die beschauliche Stadt Schwerin! Ich kam in einem Gespräch mit einer Kollegin auf die Idee, die dort lebt. Sie empfiehlt die Stadt all denjenigen wärmstens, die Fans von schnuckeligen Städten mit Charme sind – was  zufälligerweise auf uns beide zutrifft. Noch während des Gesprächs mit ihr googelte ich "Schwerin", und allein das Märchenschloss hat ausgereicht, um mich zu überzeugen. Schnell noch per Airbnb eine Unterkunft gebucht und innerhalb einer halben Stunde war die Sache gegessen. Wenn man für ein Bahnticket quasi nichts bezahlen muss, macht das solche Ausflüge um einiges entspannter. Schließlich hat man kaum was zu verlieren."

Christian

Mit dem Zug zur Norwegen-Fähre

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© Feel good studio / Adobe Stock

"Im Juli fahre ich mit der Fähre von Kiel nach Oslo – von Hamburg aus ist das sehr bequem. Noch bequemer wird das Ganze durch das 9-Euro-Ticket, das mich aus der Hansestadt mit dem Regional-Express bis kurz vors Fährterminal in Kiel bringt. Ohne das vergünstigte Ticket hätte ich sicherlich das Auto genommen und es in Kiel stehen gelassen – was natürlich klimaschädlicher gewesen wäre. Aber regulär wäre das Bahnticket im Vergleich zum Auto teurer gewesen. Dank 9-Euro-Ticket freuen sich Geldbeutel UND Umwelt!"

Merle

Berlin: Pack die Badehose ein!

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© engel.ac / Adobe Stock

"Ich fahre über Pfingsten (mit bereits gebuchtem ICE) nach Berlin und freue mich, dort das 9-Euro-Ticket in und um Berlin nutzen zu können. Das erspart mir viel Zeit, Mühe und natürlich Geld, mich vor Ort um die Einzeltickets zu kümmern und lässt mich sicherlich den Stadtausflug viel spontaner genießen. Und wer weiß, vielleicht fahre ich bei gutem Wetter spontan mal an den Wannsee."

Katrin 

Endlich mal Heidelberg entdecken

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© Freesurf / Adobe Stock

"Ich fahre für 9 Euro nach Heidelberg, denn aus gutem Grund sind Besucher:innen aus aller Welt fasziniert von dieser Stadt. Leider kam ich in der Vergangenheit auf der Durchreise im ICE nur kurz in den Genuss des malerischen Stadtbilds. Nun freue ich mich auf das uralte Schloss, hübsche Altbauten und die Geschichten, die sich dahinter verbergen. Heidelberger:innen haben übrigens den Ruf, sich in ihrer Heimat pudelwohl zu fühlen – besonders in Sachen Familienfreundlichkeit, Lebensqualität und Klimaschutz, das belegen die Ergebnisse der Heidelberg-Studie 2021. Ich finde, das ruft nach einem Kurztrip, mit oder ohne Familie!" 

Ja, ich fahre nach Sylt!

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© Thorsten Schier / Adobe Stock

"Für 9 Euro im Monat Hamburg und Schleswig-Holstein zu erkunden, darauf freue ich mich sehr. Ich werde mir gezielt einzelne Tage (innerhalb der Woche und außerhalb der Schulferien) freinehmen und mich Richtung Ost- und Nordsee aufmachen. Und auch, wenn die Sylter:innen vor dem erwarteten Ansturm angeblich schon zittern: Ein festes Ziel ist Sylt. Morgens hin, abends zurück - dazwischen lange Sandstrände, Fischbrötchen und das Gefühl, eine Woche Urlaub gemacht zu haben."

Laura

Zum Bummeln nach Wismar

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© Markus Mainka / Adobe Stock

"Für uns geht es mit dem 9-Euro-Ticket an die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns, genauer gesagt in die Hansestadt Wismar. Gemütlich kleine Geschäfte abklappern, lecker essen und den historischen Charme der UNESCO-Welterbe-Stadt genießen. Es gibt auch beeindruckende alte Kirchen und aufwendig restaurierte Gebäude, den berühmten Lindengarten und sogar einen Tierpark. Wenn das Wetter mitspielt, wollen wir unseren Ausflug mit einer Hafenrundfahrt ausklingen lassen."

Daniela

"Auf de schwäbsche Eisebahne ..."

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© Makuba / Adobe Stock

"Den Gassenhauer "Auf de schwäbsche Eisebahne ..." haben wir als Kinder oft gegröltAls gebürtige, aber längst weggezogene Schwäbin will ich nun endlich mal mit der „Schwäbische Alb-Bahn“ fahren. Sie bringt mich in ungefähr zweieinhalb Stunden von Ulm nach Gammertingen. Je nach Wetter, Lust und Laune kann ich unterwegs aussteigen und auf der Schwäbischen Alb wandern gehen, oder mir das hübsche Schelklingen ansehen. Auf jeden Fall will ich meiner alten Pferdeliebe frönen und noch mal das renommierte älteste deutsche Gestüt in Marbach besuchen, das ebenfalls an der Strecke liegt."

Susanne

Abenteuer Bahnfahren

9-Euro-Ticket: Redaktion verrät: Hier fahren wir mit dem 9-Euro-Ticket hin
© Markus Mainka / Adobe Stock

"Obwohl oft eine Menge schief geht, fahre ich eigentlich gern mit der Bahn, verzichte zum Teil aber darauf, weil mir die Preise zu hoch sind. Gerade, wenn man spontan sein möchte, sind die Super-Sparpreise immer schon weg. Ich möchte eine Freundin in Osnabrück besuchen und bin gespannt, wie das mit Regionalzügen und dem 9-Euro-Ticket funktioniert. Da ich Abenteuer mag, ahne ich, dass ich auf meine Kosten kommen werde, was die benötigte Zeit und die Verfügbarkeit von Sitzplätzen anbelangt. Auf geht's."

Lisa

sar Brigitte

Mehr zum Thema