Lancia Ypsilon: Premium in der City

Mit dem Y10 starteten vor 25 Jahren Luxus-Lifestyle-Kleinwagen, made in Italy. Ein ebenso aktuelles wie attraktives Beispiel: der Lancia Ypsilon.

Lieblings-Kombi von BRIGITTE-Redakteurin Susanne Gerlach bei Lancia Ypsilon: weißer Pastell-Lack und schokofarbige Sitze

Sieht irgendwie angriffslustig aus, der neue Lancia Ypsilon. "Unterschätz mich nicht", signalisiert er mir. Aber auch das: "Mit mir hast du eine Menge Spaß."

Stimmt, wenn ich mir das aufgefrischte, im Vergleich zum Vorgänger eher sportliche Design anschaue. Zudem bringt der Fünftürer "TwinAir Turbo" ordentliche 85 PS auf die Straße, mehrfach preisgekrönt wegen seiner optimierten Verbrauchs- und Emissionswerte. Allerdings hört sich der Zweizylinder permanent so an, als müsste ich dringend schalten. Was mich dazu verleitet, die fünf Gänge ordentlich hochzujubeln.

Okay, so lässt sich mit dem Lancia Ypsilon kein Umweltpreis gewinnen... Dann schon eher, wenn ich mich ganz korrekt an die Kraftstoff sparende "Schaltpunktanzeige" halte. Und noch ein Spar-Programm: Die Start&­Stopp-Automatik stellt den Motor ab, sobald ich im Leerlauf bin, und sofort wieder an, wenn ich an der Ampel bei Gelb- Grün losbrausen will.

Uups, dabei bin ich glatt in einer Sackgasse gelandet... Also ein U-Turn - der Lancia Ypsilon mit seinem kleinen Wendekreis liegt stabil wie nix. Wenn ihn „Magic Parking“ nun auch noch selbständig in die Parklücke unterhalb einer Hafentreppe bugsiert...

Klappt auch, bei nur 40 Zentimeter Distanz zum Vorder- und Hintermann. Zum Abschied jetzt noch ein Blick von oben auf den Spaßmacher. Nicht zu glauben, jetzt grinst er mich an.

INFO: Den Lancia Ypsilon (3,84 m lang, 1,68 m breit, 1,52 m hoch) gibt es mit Benzin- und Dieselmotor (69–95 PS). Er verbraucht ab 3,8 l/ 100 km (CO2: 99 g/km) und kostet als Basismodell 12 500 Euro.

Text: Susanne Gerlach

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.