Suzuki SX4: Camping in der Pampa

Er ist ein japanischer Allrounder, der Suzuki SX4. Praktisch und wendig - nur beim Verbrauch hält er sich sehr zurück.

Für den Suzuki SX4 fehlt BRIGITTE-Mitarbeiterin Catharina Muuß nur noch der Urlaubsantrag.

"O Schreck!", entfährt es mir. Bleifuß-Proleten an der Ampel, die kann ich überhaupt nicht ausstehen. Und nun bin ich selbst einer. Ungewollt. Ich muss einfach besser aufpassen, dass mein Fuß nicht zu nah ans Gaspedal kommt, sonst röhrt der Suzuki SX4 gleich wieder los. Aber hat er sich erst mal in Bewegung gesetzt, schnurrt er nur noch so vor sich hin, der neuen Geräuschdämmung sei Dank.

Der Suzuki SX4 ist ein so genanntes UXC (Urban-Cross-Car), gelungene Kreuzung aus Kleinwagen und geländetauglichem SUV, und für mich mit meinen 1,63 Meter genau der richtige Weggefährte: groß und hoch genug, um unterwegs jederzeit eine gute Übersicht zu haben, aber doch so klein und wendig, dass ich ihn mühelos in jede Parklücke bekomme. Von den sehr akzeptablen Preisen der diversen Modelle mal ganz abgesehen.

Den größten Vorteil des Suzuki SX4 erahne ich jedoch beim Gedanken an meinen Traumurlaub: Campen in der schwedischen Pampa. Für einen Roadtrip zu zweit würde ich vom Zelt über den Gaskocher bis hin zu Campingstühlen und -tisch alles unterbringen - ich müsste einfach nur die Rücksitze komplett umklappen. Und wenn ich dann noch mit einer Allrad-Version unterwegs wäre, bräuchte ich auch bei voller Beladung keine Angst zu haben, in der schwedischen Einöde irgendwo im Morast stecken zu bleiben.

Was beim Suzuki SX4 das Facelift fürs Design, wurde bei den Motoren ein Mix aus Up- und Downsizing. Sowohl die Benziner als auch die Dieselvarianten bringen mehr Leistung, schlucken aber bis zu 28 Prozent weniger Sprit mit entsprechend geringerem CO2- Ausstoß. Fehlt eigentlich nur noch mein Urlaubsantrag.

INFO: Der 4,26 m lange Suzuki SX4 fährt bis zu 190 km/h schnell und verbraucht 4,9–6,7 l/100 km (CO2: 139–155 g/km). Motoren: 120–135 (Diesel) PS; Basispreis: ab 16 690 Euro.

Text: Catharina Muuß
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.