"Begpacking": Dieser Reise-Trend ist voll daneben!

Der neue Trend der Low-Budget-Reisen nennt sich "Begpacking", eine Kombination der englischen Wörter für "Betteln" und "Rucksacktourismus". Die "Begpacker" sind häufig gut situierte junge Menschen, die sich durch betteln ihre Traumreisen finanzieren wollen. Nicht immer stößt dies auf Verständnis der Einheimischen - was diese über die Bettel-Touristen denken, seht ihr im Video!

Backpacking, Rucksacktouristin
Letztes Video wiederholen

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.