Brückentage 2019: So holt ihr ganz viel Urlaub raus! 🏖

Wer die Brückentage 2019 clever nutzt, verreist doppelt lang: Im kommenden Jahr fallen alle wichtigen Feiertage auf Wochentage.

Brückentage 2019: Gut geplant, lang erholt

Wer 2019 richtig plant, kann sich auf viele lange Wochenenden freuen. Denn die bundesweiten Feiertage fallen im kommenden Jahr alle auf Wochentage - meist auf Dienstag oder Donnerstag, so dass man mit nur einem Urlaubstag das Wochenende ordentlich in die Länge ziehen kann!

Neujahr

Neujahr (also der 1. Januar) fällt 2019 auf einen Dienstag. Der Montag ist also ein echter Brückentag - wer am Montag Urlaub nimmt, bekommt am Stück vier Tage frei. Vielleicht ist euer Arbeitgeber ja aber auch so nett, euch an Silvester sowieso freizugeben.

Ostern

An Ostern haben wir natürlich jedes Jahr 4 Tage frei. Das Gute an 2019 ist jedoch: Anders als im vorangegangenen Jahr ist Ostern spät. 2018 fiel der Karfreitag noch in den kalten März, 2019 wird Ostern vom 19. bis 22. April gefeiert. Die Chancen für frühlingshafte Temperaturen stehen also ziemlich gut! ☀️

Wer in der Karwoche und in der Osterwoche Urlaub einreicht, genießt 2 freie Wochen – und muss dafür nur 8 statt 10 Tage Urlaub opfern. 

Tag der Arbeit

Der 1. Mai fällt 2019 auf einen Mittwoch. Heißt: Wer Montag und Dienstag oder Donnerstag und Freitag freinimmt, genießt mit nur zwei Urlaubstagen fünf freie Tage. Prima für einen ersten Kurztrip in den Süden.

Wer Ostern mit dem Tag der Arbeit kombiniert, bekommt für 10 (statt 15) Urlaubstage sogar 3 komplette Wochen frei!

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt fällt 2019 auf den 30. Mai, das ist ein Donnerstag. Der Freitag wird damit zum klassischen Brückentag: Wer nur einen Tag Urlaub einreicht, bekommt 4 Tage frei.

Und wer Christi Himmelfahrt mit Pfingsten kombiniert, kann richtig lang verreisen ...

Pfingsten

Der Pfingstmontag fällt auf den 10. Juni. Wer in der Woche 4 Tage freinimmt, hat 7 Tage Urlaub. Wer Pfingsten mit Himmelfahrt kombiniert, kann für 6 Urlaubstage 12 Tage wegfahren.

Tag der Deutschen Einheit

Auch klasse: Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober wird 2019 an einem Donnerstag gefeiert. Klarer Fall für einen Brückentag: Wer Freitag Urlaub einreicht, kann sich 4 Tage lang auf die faule Haut legen. Oder die ersten Herbstspaziergänge machen.

Weihnachten

Die Weihnachtsfeiertage fallen 2019 in die Wochenmitte. Der 25. Dezember fällt auf einen Mittwoch, der 26. auf einen Donnerstag. Wer nur den Freitag frei nimmt, bekommt 5 Tage am Stück zum feiern, essen und beisammen sitzen. 🎄

Brückentage 2019: So holt ihr ganz viel Urlaub raus! 🏖

Lies auch

Langes Wochenende in Sicht! 10 Ideen zum Verreisen

Videotipp: Diese Reise solltest du machen, bevor du 30 bist!

Verreisen mit der Schwester: Darum solltest du es tun, bevor du 30 bist!
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Brückentage 2019: So nutzt ihr sie gut für euren Urlaub!
Brückentage 2019: So holt ihr ganz viel Urlaub raus! 🏖

Wer die Brückentage 2019 clever nutzt, verreist doppelt lang: Im kommenden Jahr fallen alle wichtigen Feiertage auf Wochentage.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden