VG-Wort Pixel

Zum Wegträumen! Das sind die 10 besten Reiseziele für 2017

Reiseziele 2017
© Shutterstock/RossHelen
Ihr wisst noch nicht, wo euer Sommerurlaub 2017 hingehen soll? Dann könnt ihr euch hier von den Top-Reisezielen des Jahres inspirieren lassen – gewählt von TripAdvisor.

Platz 10: Phuket, Thailand

Wer auf der Suche nach blauen Lagunen und traumhaften Sonnenuntergängen ist, sollte Phuket in Thailand als Reiseziel in Betracht ziehen. Im Landesinneren warten bewaldete Hügel und Klippen, an der Küste sportliche Aktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln und Windsurfen auf euch.

Phuket in Thailand
© Shutterstock/ photofriday

Platz 9: Prag, Tschechien

Ihr seid an einer Kulturreise interessiert? Dann ist die tschechische Hauptstadt eine tolle Wahl. Prag , die goldene Stadt an der Moldau, hat eine gut erhaltene Altstadt und viele Sehenswürdigkeiten, wie die Karlsbrücke, die Prager Burg und das Jüdische Viertel zu bieten. In den Kellern der Stadt gibt es für Nachtschwärmer außerdem etliche historische Kneipen zu bestaunen.

Prag
© Shutterstock/ kavalenkava

Platz 8: Siem Reap, Kambodscha

Die bewachsenen Tempel und Ruinen von Angkor Wat kennen wohl die meisten – wenn auch nur von Bildern. Doch nicht nur die religiösen, altertümlichen Bauten sind absolut sehenswert, sondern auch das in der Nähe gelegene kambodschanische Kulturdorf Siem Reap. Ein Must-see auf der Bucket List – wenn nicht 2017, dann doch zumindest in den nächsten Jahren.

Angkor Wat
© Shutterstock/ Waj

Platz 7: Barcelona, Spanien

Barcelona ist nicht nur aufgrund des mediterranen Flairs und der Lage am Mittelmeer einen Besuch wert, sondern vor allem aufgrund seiner architektonischen Meisterwerke, wie der Sagrada Famílía von Antoni Gaudí. In den vielen Straßencafés oder Tapas-Bars kann der Abend bei einem Vino ausklingen.

Barcelona
© Shutterstock/ Luciano Mortula - LGM

Platz 6: Kreta, Griechenland

Ob wunderschöne Strände, hohe Berge oder tiefe Schluchten: Kreta bietet für jeden Reisenden etwas. Natur und Kultur gehen auf der griechischen Insel eine Symbiose ein, die dort lebenden Menschen sind bekannt für ihre Herzlichkeit. Und das Beste daran: Kreta kann dank seines mediterranen Klimas das ganze Jahr über bereist werden.

Kreta
© Shutterstock/ arturasker

Platz 5: New York

"Ich war noch niemals in New York" – auf wen dieser Song- und Musicaltitel zutrifft, sollte sich in diesem Jahr ein Herz fassen und nach Übersee fliegen. Die pulsierende Metropole schlägt nicht nur eingefleischte Woody Allen-Fans, sondern alle Menschen, die einmal die bekannten Postkartenmotive in Echt sehen wollen, in ihren Bann.

New York
© Shutterstock/ Luciano Mortula - LGM

Platz 4: Rom, Italien

Rom beeindruckt mit seinen opulenten Gebäuden und historischen Stätten. Egal, wo man sich in der italienischen Hauptstadt befindet: Die Hinterlassenschaften des Römischen Reiches sind überall zu sehen. Last, but not least: Schon das italienische Essen – insbesondere das italienische Eis – ist eine Reise in die ewige Stadt wert.

Rom
© Shutterstock/ S.Borisov

Platz 3: Paris, Frankreich

Paris, Paris – die Stadt der Liebe erwartet euch mit endlosen kulturellen Sehenswürdigkeiten, tollen Einkaufsstraßen und französischem Flair. Ob Mode begeistert, feierfreudig oder Food verrückt: In der französischen Hauptstadt ist für jeden Urlaubsgeschmack was dabei. Bon voyage!

Paris
© Shutterstock/ vichie81

Platz 2: London, England

Auch wenn der Brexit nun offiziell beantragt wurde: London ist immer noch eine Reise wert. In der britischen Metropole schlagen die Herzen von Kultur-, Geschichts-, Kunst- und Modefans höher. Und auch das englische Essen ist deutlich besser, als sein Ruf. Denn mal ehrlich: Was gibt es Schöneres, als an den wenigen Sonnentagen mit Fish & Chips an der Themse entlang zu schlendern – und auf den Spuren von Sherlock Holmes zu wandeln?

London
© Shutterstock/ TTstudio

Platz 1: Bali, Indonesien

Bali liegt dieses Jahr an der Spitze der besten Reiseziele für 2017. Die indonesische "Insel der Götter" hält einfach für jeden etwas bereit: Tempel für Kulturinteressierte, Vulkane für Hobby-Geologen, Nationalparks für Naturliebhaber und natürlich Strände zum Ausspannen für die Relaxten unter euch. Na, auch Lust bekommen?

Bali
© Shutterstock/ Khoroshunova Olga

Videoempfehlung:


Mehr zum Thema