Ab in den Freizeitpark!

Ihr habt kein Geld, um in den Urlaub zu fahren, Freibad ist euch zu langweilig und zu Hause fällt euch die Decke auf den Kopf? Wie wär's dann mal mit einem Kurz-Trip in einen Freizeitpark? Was ihr in welchen Parks erleben könnt, sagen wir euch hier

Europa-Park Rust

Ein spritziges Vergnügen: Wasserachterbahn Poseidon

Attraktionen: Als größter Freizeitpark Deutschlands bietet der Europa-Park auf 70 Hektar Fläche über 100 Attraktionen und Shows für alle Altersgruppen. Der Park ist thematisch in 12 Länder aufgeteilt. So könnt ihr auch mit wenig Budget auf eine kleine Urlaubsreise gehen: Vorbei an der Berliner Mauer, hinein in die Schweizer Bobbahn, danach in Europas höchste und schnellste Achterbahn "Silver Star", und schließlich zur Gladiatoren-Show in die Spanische Arena. Neu: Die Attraktion "Abenteuer Atlantis". Hier könnt ihr in einem interaktiven Expeditions-Fahrzeug die Welt der versunkenen Stadt erkunden. Wer eine kleine Pause vom Trubel braucht, kann in den Parkanlagen entspannen, einen Einkaufsbummel durch die vielen Shops machen oder sich in den verschiedenen Themenrestaurants stärken.

Rasante Fahrt in der Achterbahn "Silver Star"

Preise*: Tageskarte Sommersaison: 26,50 bis 30 Euro, Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt Tageskarte Wintersaison: 22 bis 25 Euro

Öffnungszeiten*: Sommersaison 07: 31.03 bis 04.11 von 9-18 Uhr, im August bis 20 Uhr Wintersaison 07/08: 1.12.2007 bis 06.01.2008 von 11:00 bis 19:00 Uhr. Am 24. und 25.12.2007 ist der Park geschlossen.

Übernachtung: Wer abends noch nicht nach Hause möchte, kann sich in einem der Park-Hotels einquartieren: Erlebnishotel, Burghotel oder preiswertes Gästehaus - hier ist für jeden Geldbeutel und Geschmack etwas Passendes dabei.

Kontakt und weitere Informationen: Europapark Rust Europa-Park-Straße 2 77977 Rust Telefon: 01805/776688 Internet: www.europapark.de E-Mail: info@europapark.de

Heide-Park Soltau

In der Piratenshow geht es heiß her

Attraktionen: Der Heide-Park Soltau gehört zu den abwechslungsreichsten Freizeitparks Deutschlands. Auf seinen 85 Hektar gibt es neben weitläufigen Grünflächen über 50 Fahrgeschäfte und Shows für Groß und Klein. Hauptattraktion ist die größte Holzachterbahn der Welt "Colossos", in der sich Adrenalinsüchtige aus 60 Metern in die Tiefe stürzen können. Aber auch der freie Fall aus 71 Metern vom weltweit höchsten Gyro-Drop Tower "Scream" bringt Nervenkitzel. Neueste Sensation: Seit Mai 2007 könnt ihr euch in Deutschlands erster Katapultstart-Achterbahn "Desert Race" in 2,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h schleudern lassen. Wer es eher beschaulich mag, kann sich bei einer Fahrt mit dem nostalgischen Mississippi-Dampfer entspannen, aus der Panorama-Bahn den Park von oben bewundern oder durch den Heidegarten spazieren. Auch mit seinen Piraten-, Tier- und Varieté-Shows bietet der Heide-Park ein umfangreiches Show-Programm. Weiteres Highlight: Das Live-Event "Pop im Park" zieht jedes Jahr Musikgrößen an.

Pures Vergnügen für Action-Fans: die Holzachterbahn "Colossos"

Preise*: Tageskarte: 24,50 bis 28,50 Euro. Kinder unter 4 Jahren, Geburtstagskinder bis 11 und ab 60 Jahren haben freien Eintritt.

Öffnungszeiten*: Sommersaison: 24.03 bis.03.11.2007 von 9-18 Uhr, in der Ferienzeit vom 19.07. bis 29.08.2007 samstags bis 20.00 Uhr geöffnet

Übernachtung: Im Heide-Park könnt ihr euch im Erlebnishotel "Port Royal" von den Abenteuern des Tages ausruhen. Das Design des Hotels steht ganz unter dem Motto "Piraten". Hier könnt ihr in den Zimmern in Festungsoptik die Welt der Freibeuter erkunden und euch an der Piraten-Bar einen Cocktail gönnen (weitere Infos unter www.hotelportroyal.de). Eine preiswertere Übernachtungsmöglichkeit ist das Holiday Camp, ein karibisch-buntes Feriendorf direkt am Heide-Park. Hier könnt ihr in einem der 81 Holzhäuser den Tag ausklingen lassen (weitere Infos unter www.holidaycamp.de)

Kontakt und weitere Informationen: Heide-Park Soltau Heidenhof 29614 Soltau Telefon: 01805/919101 Fax: 05191/91111 Internet: www.heide-park.de E-Mail: info@heide-park.de

Phantasialand Brühl

Sehenswert: Die Eis-Revue "Unforgettable"

Attraktionen: Klein aber oho ist das Phantasialand Brühl. Auch hier gibt es über 100 Attraktionen, Shows und Themenrestaurants zu entdecken. Ganz neu sind das Fahrgeschäft "Talocan", in dem die Füße und Köpfe der Fahrgäste frei baumeln, und die Achterbahn "Black Mamba", in der man eine rasante Fahrt durch den Dschungel und die Aztekenwelt erlebt. Daneben sorgen noch weitere Achterbahnen, Wildwasserrafting oder eine aufregende Reise zur versunkenen Stadt Atlantis für Spaß. Lieber ein bisschen träumen? Dann gönnt euch doch eine Runde auf dem Dampfkarussell oder die Kanalblütenfahrt "Walzertraum". Auch wenn das Phantasialand nicht so viele Shows wie andere Parks zu bieten hat, sind vor allem die Varieté-Shows und die Eis-Revue "Unforgettable Volume II" einen Besuch wert. Plus: Fast alle Attraktionen können bei schlechtem Wetter genutzt werden, da sie größtenteils in Gebäuden untergebracht sind.

Bereit für eine Reise in die versunkene Stadt mit "Race for Atlantis"?

Preise*: Tageskarte Sommersaison: 26 bis 29,50 Euro, Kinder unter 1 Meter und Geburtstagskinder haben freien Eintritt

Öffnungszeiten*: Sommersaison: 01.04 bis 04.11.2007 von 9-18 Uhr Phantasialand-Wintertraum: November 2007 bis einschließlich Januar 2008 jeweils von 11 Uhr bis 20Uhr (genauere Termine auf der Website)

Übernachtung: Im parkeigenen Erlebnishotel LING BAO könnt ihr euch vom Charme Asiens verzaubern lassen oder bei Wild-West-Romantik im Tipi-Dorf Smokey's Digger Camp in den beheizbaren Rundzelten übernachten. Gäste, die im Wohnwagen anreisen, können die Stellplätze direkt neben dem Camp nutzen.

Kontakt und weitere Informationen: Phantasialand Berggeiststraße 31-41 50321 Brühl Info-Hotline: 02232/36200 Fax: 02232/36236 Internet: www.phantasialand.de E-Mail: info@phantasialand.de

Hansa-Park bei Lübeck

Schöner Ausblick vom Kettenkarussell "Torre Del Mar"

Attraktionen: Im Hansa-Park gibt es das Urlaubsfeeling gratis dazu, denn er liegt als einziger Freizeitpark Deutschlands direkt am Meer. So hat man vom 70 Meter hohen Kettenkarussell "Torre Del Mar" einen schönen Blick auf die Lübecker Bucht. Ein weiteres Highlight des Parks mit seinen über 125 Attraktionen und Shows ist die Wasser-Bobbahn "Rio Dorado", und auch das Angebot an Live-Shows kann sich sehen lassen: Ob Wasserzirkus, Lasershow oder Hansa-Park-Parade - hier wird es bestimmt nicht langweilig. Auch wenn sich der Park hauptsächlich an Familien mit Kindern richtet, lohnt sich ein Ausflug allein wegen der schönen Lage.

50 Meter freier Fall vom Power-Tower "Monte-Zuma"

Preise*: Tageskarte: 19,50 - 22 Euro, Kinder unter 4 Jahren und Geburtstagskinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt Öffnungszeiten*: 05.04.-28.10.2007 täglich von 9-18 Uhr

Übernachtung: Der Hansa-Park hat keine eigenen Unterkünfte, arbeitet allerdings mit Reiseveranstaltern zusammen, die günstige Hansa-Park-Pauschalen anbieten

Kontakt und weitere Informationen: Hansa-Park Freizeit- und Familienpark Am Fahrenkrog 1 23730 Sierksdorf /Ostsee Telefon: 04563 / 474-0 Fax: 04563 / 474-100 Internet: www.hansapark.de E-Mail: infos@hansapark.de

FORT FUN Abenteuerland

In Europas längster Freizeitpark-Rodelbahn "Trapper Slider" kommt man richtig in Fahrt

Attraktionen: Wer den wilden Westen erleben will, ist im FORT FUN Abenteuerland bestens aufgehoben. Das Westernthema zieht sich durch den kleinen Vergnügungspark im Sauerland. Mehr als 40 Attraktionen und Shows stehen für Cowgirls und Spurensucherinnen bereit. Zu den einmaligen Attraktionen gehören Europas längste Freizeitpark-Rodelbahn "Trapper Slider", die Flug-Attraktion "Wild Eagle" und die Achterbahn "Devil's Mine". Und auch die Stunt-Show "Tatonka" mit spektakulärem Feuersprung sollte man nicht verpassen.

Absolutes Highlight der Stunt-Show "Tatonka": Der Feuersprung

Preise*: Tageskarte: 19,90 bis 23 Euro, Kinder bis 4 Jahre haben freien Eintritt

Öffnungszeiten*: 06.04. bis zum 14.10.2007 ab 10 Uhr geöffnet, Ruhetage siehe www.fortfun.de

Übernachtung: Im Davy Crockett Camp könnt ihr es euch in Blockhäusern gemütlich machen, aber keine Angst - Heizung, Dusche, WC und eine kleine Küche gibt es in jeder Hütte. Zudem verfügt das Camp über einen eigenen Zugang zum Park und kostenlose Parkplätze.

Kontakt und weitere Informationen: FORT FUN Abenteuerland Aurorastrasse 59909 Bestwig / Sauerland Telefon: 02905 / 81123 Fax: 02905 / 81118 Internet: www.fortfun.de E-Mail: post@fortfun.de

Legoland in Günzburg

In Käptn Nicks Piratenschlacht ist Spaß und Action garantiert

Attraktionen: Auf dem 14 Hektar großen, liebevoll gestalteten Gelände erwarten große und kleine Entdecker eine Menge Abenteuer. Hier wurden mehr als 50 Millionen Steine in detailgetreuen Lego-Figuren und Miniaturlandschaften verbaut. Neben zahlreichen Attraktionen wie Achterbahnen, Live-Shows und Experimentierzentren ist der "BIONICLE Power Builder" das Highlight des Parks. Dieses rasante Fahrgeschäft ist ein ehemaliger Industrie-Roboter, in dem man Geschwindigkeit und Bewegungen selbst bestimmen kann. 2007 wurde der Park durch den Themenbereich "Land der Piraten" ergänzt. Bei Käpt'n Nicks Piratenschlacht, in der Piratenschule oder beim Wasserbombenkatapult könnt ihr in die Welt der Piraten eintauchen. Das besondere am Legoland: Hier können vor allem die kleinen Besucher viel forschen, spielen und ihren Wissensdurst stillen. Während der Hauptsaison gibt es viele Sonderveranstaltungen und Mitmach-Aktionen.

In der Piratenschule kann man noch so einiges lernen

Preise*: Tageskarte: 25 bis 29,50 Euro, Kinder bis 2 Jahre haben freien Eintritt

Öffnungszeiten*: 31.03 bis 4.11. 2007 von 10-18 Uhr, im August bis 21 Uhr geöffnet. Vom 11. bis 19.09. 2007 jeweils montags, dienstags und mittwochs geschlossen.

Übernachtung: Man kann zwar nicht direkt im Legoland übernachten, allerdings bietet der Park über den Reiseveranstalter LEGOLAND Tours Pauschlangebote mit Übernachtung an. Die Auswahl an Hotels ist groß und alle buchbaren Unterkünfte liegen nur 5 bis 30 Autominuten vom Park entfernt.

Kontakt und weitere Informationen: LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH LEGOLAND Allee 89312 Günzburg Telefon: 08221 / 700 700 Fax: 08221 / 700 399 Internet: www.legoland.de E-Mail: info@legoland.de

Holiday-Park in Hassloch

Der Feuersprung bei der Wasserski-Show ist ein atemraubendes Erlebnis

Attraktionen: Der Holiday-Park ist mit seinen 40 Hektar zwar relativ klein, bietet seinen Gästen jedoch viele Fahrattraktionen und ein großes Showangebot. Highlights sind die schon mehrfach ausgezeichnete, knapp 60 Meter hohe und 120 Stundenkilometer schnelle Achterbahn "Expedition GeForce", in der man in fast freiem Fall in die Tiefe rasen kann. Fahrspaß garantieren auch das 80 Meter hohe Flugkarussell "Lighthouse Tower", der Wildwasserspaß "Teufelsfässer" oder Deutschlands erster Free-Fall-Tower. Man kann in den Park- und Waldlandschaft aber auch zur Ruhe kommen, und bei einer Kanalfahrt die Natur genießen. Auch das Showprogramm lässt keine Wünsche offen: Die Wasserski-Show "Fluch der Piraten" verspricht waghalsige Stunt-Einlagen und im Multimedia-Theater "Amaceon" wird die Geschichte der Erde auf wechselnden Projektionsflächen erzählt. Weiteres Highlight: Vom 20. Juli bis 25. August 2007 hat der Holiday Park im Rahmen der Summernights jeden Freitag und Samstag mit Shows und Livebands bis Mitternacht geöffnet.

Die Riesenachterbahn "Expedition GeForce" ist eins der Highlichts des Holiday Parks

Preise*: Tageskarte: 21 bis 24,50 Euro, Kinder unter 1 Meter haben freien Eintritt, Nachmittagspreis ab 15 Uhr 12,50 bis 16,50 Euro

Öffnungszeiten*: 31.03 bis 31.10. 2007 von 10-18 Uhr, in der Hochsaison von 9-19Uhr, freitags und samstags im August bis 24 Uhr geöffnet, am 24.-28.09. geschlossen

Übernachtung: Der Holiday-Park bietet Übernachtungen in Partner-Hotels zu Sonderkonditionen an

Kontakt und weitere Informationen: Holiday Park Holiday-Park-Straße 6 67454 Hassloch/Pfalz Telefon: 06324 / 59930 Fax: 06324 / 599350 Internet: www.holidaypark.de E-Mail: info@holidaypark.de

Movie-Park Germany

Der Santa Monica Pier bei Nacht

Attraktionen: Willkommen in Hollywood! Der Movie-Park Germany liegt zwar bei Bottrop-Kirchhellen, aber bei den rund 40 Attraktion, Kulissen und Shows dreht sich alles um Stars und Sternchen. Erst im Mai 2007 wurden die beiden Themenbereiche "Nickland" und "Monica Pier" ergänzt. Im Nickland kann man im "SpongeBob Splash Bash" eine Bootsfahrt durch SpongeBobs Unterwasserwelt erleben oder in der Achterbahn "Jimmy Neutron Atomic Flyer" durch die Lüfte schweben. "Monicas Pier" orientiert sich an dem original Santa Monica Pier in Kalifornien - Wellenrauschen, Möwengeschrei und Beach-Musik inklusive. Hauptattraktion des Monica Pier ist der "Crazy Surfer", eine achterbahnähnliche Konstruktion in Scheibenform. Vom 20 Meter hohem Riesenrad "Santa Monica Wheel" hat man zudem einen schönen Blick über den Park. Noch nicht genug? Wie wär's dann mit Deutschlands erster Holzachterbahn "Bandit" oder der Themenfahrt "Ice Age Adventure" mit Figuren aus dem Kinofilm Ice Age? Und wem das nicht genügt, der kann beim Hollywood-Filmmuseum vorbeischauen oder eine der zahlreichen Shows, wie zum Beispiel die "Crazy Action Stunt Show" anschauen. Plus: Im Sommer 2007 finden an den Wochenenden die "Hollywood Summer Nights" statt. Hier kann man nicht nur bis 22 Uhr alle Attraktionen des Parks nutzen, sondern bei Live-Musik den Tag gemütlich ausklingen lassen. Am Schluss gibt es noch ein großes Feuerwerk!

Der "Crazy Surfer" sorgt für gute Laune bei Jung und Alt

Preise*: Tageskarte: 26 bis 29 Euro, Kinder bis 3 Jahre und Senioren ab 55 Jahren haben freien Eintritt, in der Hochsaison Nachmittagsticket ab 15:00 Uhr für 17 Euro

Öffnungszeiten*: Vom 31.03 bis.04.11. 2007 von 10 - 18 Uhr. In der Hochsaison verlängerte Öffnungszeiten

Übernachtung: So ein Tag in Klein-Hollywood ist ganz schön anstrengend. Der Movie-Park Germany hat zwar kein eigenes Hotel, es gibt jedoch die Möglichkeit, in einem der nahe gelegenen Premium Partner Hotels des Parks zu übernachten

Kontakt und weitere Informationen: Movie Park Germany Warner Allee 1 46244 Bottrop-Kirchhellen Telefon: 02045/899-0 Fax : +02045/899-709 Internet: www.moviepark.de E-Mail: info-mpg@starparkscorp.com

Hollywood- und Safaripark Stukenbrock

Tiger-und Löwenbabys kann man hier ganz nah erleben

Attraktionen: Der Safaripark und Hollywoodpark Stukenbrock ist eine Mischung aus Tier- und Freizeitpark. Hier könnt ihr auf einer Fläche von 200 Hektar nicht nur wilde Tiere beobachten, sondern euch auch in einem der 25 Fahrgeschäfte austoben. Insgesamt leben im Park mehr als 600 Tiere. So könnt ihr zum Beispiel eine Safari-Tour mit dem eigenen Auto oder im Safari-Zug machen, und zusehen, wenn weiße Löwen, Kamele, Nashörner, Giraffen und Zebras gefüttert werden. Im Affenfreigehege könnt ihr außerdem Berberaffen beim Spielen, Klettern und Toben und Fressen beobachten. Auch im Freizeitparkbereich gibt es einige Attraktionen zu entdecken, zum Beispiel Deutschlands höchste und schnellste Wildwasserbahn "Kongo-River", die Looping-Achterbahn "Super-Tornado" oder den "Giraffe Tower". Hier geht's aus 40 Metern Höhe im freien Fall den superlangen Giraffenhals hinunter.

Nichts für zarte Gemüter: Die Looping-Achterbahn "Super Tornado"

Preise*: Tageskarte: 18,50 bis 22,50, Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt

Öffnungszeiten*: 24.03. bis 28.10. 2007 März, April, Mai, Juni 9 - 18 Uhr Juli, August 9 - 19 Uhr September, Oktober 9 - 18 Uhr

Übernachtung: Auf der Website des Safariparks findet ihr eine Liste von Hotels, Pensionen, Jugendherbergen und Campingplätzen, die sich in unmittelbarer Nähe befinden

Kontakt und weitere Informationen: Senne Großwild Safariland GmbH & Co KG Mittweg 16 33758 Schloß Holte-Stukenbrock Telefon: 05207/952425 Fax: 05207/952426 Internet: www.safaripark.de E-Mail: buero@safaripark.de

* Irrtum und Änderungen bei Preisen und Öffnungszeiten sind möglich. Genauere Informationen findet ihr auf den Websites der Parks.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.