Impressionen aus Bali

Fernweh an kalten Wintertagen? Vielleicht sind unsere Impressionen aus Bali dann nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Vielleicht aber auch nicht! Denn Bali hat viel mehr zu bieten als weißen Sandstrand, türkisblaues Meer und Temperaturen über 35°C. Bali ist wohl einer der schönsten Orte der Welt...

Bali ist ein Paradies auf Erden. Und das ist keine Übertreibung. Ob Entspannungssuchende, Kulturreisende oder Naturverbundene, die indonesische Insel hat einiges zu bieten. Und ist dabei, zugegeben, noch einigermaßen bezahlbar.

Impressionen aus Bali

Zwei Wochen im Doppelzimmer eines Fünf-Sterne-Hotels mit Frühstück kosten inklusive Flug pro Person um 1.500 Euro. Zwar ist die südlich gelegene Halbinsel Nusa Dua bei australischen Surfern und Tauchern sehr beliebt, Bali ist aber keineswegs von Touristen überlaufen. Und wenn man von den großen Hauptstraßen mit den China-Restaurants und Pizzerien abbiegt, findet man kleine Restaurants, die das beste Chap Chay machen, das man jemals gegessen hat.

Obwohl in Indonesien der islamische Glaube vorherrscht, sind 95 Prozent der Balinesen Hinduisten. Die Anzahl der Tempel auf Bali ist unbekannt, wird aber auf mehrere Hunderttausend geschätzt. Jedes Restaurant, jedes Haus, jedes Hotel hat einen eigenen Tempel. Einer der schönsten ist wohl der "Besakih"-Tempel am Fuße des Vukans Gunung Agung, der "Muttertempel" der Balinesen. Vollkommen überlaufen ist allerdings der wohl bekannteste Tempel Balis: "Tanah Loth". Vor allem bei Sonnenuntergang strömen die Touris in Massen zum Tempel, der direkt im Meer liegt, um ihre Postkartenmotive zu schießen.

Um Bali zu erkunden, sollte man mindestens zwei Wochen einplanen. Wer dann auch noch faul am Strand liegen, schnorcheln, tauchen und sich massieren lassen will (unbedingt die "Balinesische Massage" ausprobieren!), sollte drei Wochen einplanen. Die Reiseveranstalter bieten vor Ort persönliche Touren an. Zusammen mit einem deutschsprachigen Reiseführer und einem Fahrer (selber Auto fahren ist auf gar keinen Fall zu empfehlen, es sei denn, man ist lebensmüde) macht man dann einen Tagesausflug in diverse Regionen.

Eine Reise nach Bali ist ein Traum! Wir jedenfalls wollten nie wieder nach Hause...

Fotos Philipp Hampe & Veronika Zweckerl

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.