Nie wieder Handtuch-Kampf: Du kannst deine Pool-Liege bald online belegen!

Wir alle kennen diesen Anblick aus dem Pauschalurlaub: Hunderte Urlauber, die mit Handtüchern gewappnet die beste Hotel-Liege reservieren wollen – doch nun geht der erste Anbieter einen Schritt weiter.

Handtuch-Krieg. Engländer setzen neue Waffe gegen Deutsche ein
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Geisterstadt Garnet: Amerikanische Regierung bezahlt Leute dafür hier zu leben
Urlaub in der Geisterstadt: Wer mutig ist, wird belohnt!


Der Kampf um die beste Liege am Hotel-Pool gehört wohl zu den schrecklichsten Dingen im Urlaub – kaum jemand, der nicht entsetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlägt, wenn sich Deutsche und Engländer wieder ein Wettrennen um die besten Liegestühle bieten (und kaum jemand, der jetzt zugeben würde, dass er selber im Urlaub manchmal Liegen belegt). Doch nun revolutioniert ein Reise-Anbieter das System – und bietet eine Online-Reservierung an!

Online Liegen reservieren – wie geht das?

Ein bisschen wie das Sitzplatz-Reservieren im Kino oder bei Konzerten: Du kannst online einen Plan des Poolbereichs und der Liegen aufrufen und dann deine Wunsch-Liegen auswählen und reservieren. Das funktioniert sogar schon sechs Tage vor dem eigentlichen Urlaub – man kann also von zu Hause aus die Urlaubsliege für nächste Woche belegen.

Vor Ort kümmert sich dann ein Hotel-Mitarbeiter um die Reservierung: Er legt ein Handtuch und ein Schild mit der Zimmernummer auf die reservierte Liegen. Der Service kostet pro Liege 25 Euro für den ganzen Urlaub.

Bekomme ich keine Liege, wenn ich nicht online reserviere?

Das klingt schlimm: eine Liege nur noch gegen Vorab-Reservierung und vor allem gegen Zahlung. Aber keine Sorge: Es soll weiterhin Bereiche an den Pools geben, an denen sich spontane Sonnenanbeter eine Liege aussuchen können (oder sich einen beherzten Kampf mit anderen Touristen liefern können).

Wo kann ich diesen Service buchen?

Das Projekt "Meine Sonnenliege" ist ein Test von Thomas Cook, der Ende Februar in drei Hotels startet (Sentido Aeqoura/ Lanzarote, Sunprime Atlantic View/ Gran Canaria und Sentido Buganvilla/ Fuerteventura). Bis zum Sommer sollen insgesamt 30 Hotels an das System angeschlossen werden – und der Ausbau dauert bis Ende des Jahres an. Der Online-Reservierungsservice kann in teilnehmenden Hotels von Kunden der Reise-Unternehmen Thomas Cook Signature, Neckermann Reisen und Öger Tours genutzt werden.


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Statt Handtuch: Hier kannst du deine Pool-Liege bald online belegen ⛱

Wir alle kennen diesen Anblick aus dem Pauschalurlaub: Hunderte Urlauber, die mit Handtüchern gewappnet die beste Hotel-Liege reservieren wollen – doch nun geht der erste Anbieter einen Schritt weiter.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden