Ein Haus voller Freunde

Sie möchten im Urlaub am liebsten alle Freunde dabei haben? Wir haben Häuser in ganz Europa gefunden, wo bestimmt alle reinpassen!

Sage noch einmal einer, Urlaub in einem Ferienhaus sei langweilig. Allein die Anreise ein Abenteuer: Gelingt es, zur Schlüsselübergabe bis 15 Uhr den kleinen dänischen Ort zu finden, der irgendwie auf -lyst, -jord, -rup, -toft, oder gard endet? Die Beschreibung des Ferienhausvermieters ist eigentlich präzise formuliert. Und kurz nach dem Grenzübergang Harrislee scheint noch alles ganz klar - aber dann wird es doch verwirrend: "Nach der Brücke (Welche Brücke?) links in den kleinen Sandweg (Was macht die Schnellstraße hier?) einbiegen, vorbei an der Surfschule (Geht auch eine "ensrettet"? Nein!!), dann das dritte Haus mit der Nummer 5"!

Irgendwann landet man tatsächlich bei einer freundlichen Frau Nielsen (oder Herrn Larsen oder Sardemann). Die Schlüsselhüter der feriehusudlejning sind meist sehr nachsichtig mit den anreisenden Deutschen und schließen ihren Kiosk (oder auch Bernsteinshop, Surfschule, Tankstelle) auch zu späterer Stunde noch auf.

Eine besondere Herausforderung ist es übrigens, wenn gleich mehrere Parteien ein Haus ansteuern und einander über Mobilfunk gute Ratschläge geben, wo man denn wohl langfahren solle. "Mit ein paar guten Freunden gemeinsam ein Ferienhaus mieten" gilt in manchen Kreisen als Sonderform des modernen Extrem-Urlaubs. Aber am Ende kommen doch alle an.

Hat man sich mit dem Schlüssel in der Jackentasche auf holprigen "vejs" zwischen Dünen und Kiefernwäldchen zu seinem Häuschen vorgearbeitet, überfällt den Kurzzeitmieter das erhebende Gefühl des Hausbesitzers: "Alles meins!" jedenfalls von Samstag bis Samstag. Die Schlafzimmerchen mit den Kiefernbetten, die offene Küche, Sauna und der Wohnbereich werden in Besitz genommen.

Die Dänen zum Beispiel haben eine beeindruckende Designkultur, aber auf Arne Jacobsen-Stühle oder Verner Panton-Lampen ist vermutlich noch kein Ferienhausurlauber je gestoßen. Von ihrer Innenarchitektur sind die konsequent zaunlosen Ferienhäuser eher eine Art über das ganze Land verteiltes IKEA-Museum. Bei der Einrichtung geht es von frühem Ivar bis zur "Wohnst du noch oder lebst du schon?" Epoche ab etwa 2003. Aber "hyggelig", gemütlich, ist es immer.

Und was passiert, wenn die Betten bezogen und die Vorräte verstaut sind? Nichts! Gar nichts! Und genau das ist ja das Schöne daran. In einem Ferienhaus gilt eine andere Zeitrechnung: Die Tage vergehen und man tut nichts weiter, als zum Strand zu wandern, Burgen zu bauen und Drachen steigen zu lassen. Mittags gibt es Spaghetti - oder so. Anschließend döst man weiter in der Sonne oder aalt sich im hauseigenen Pool.

Das Ereignis des Tages ist die Fahrt zum nächstgelegenen Supermarkt. Abends trinken Profi-Ferienhäusler den selbst importierten Rotwein. Und sogar Menschen, die Spielabende einige hundert Kilometer weiter südlich in der Heimat wirklich verabscheuen, kniffeln und spielen begeistert Canasta oder "Siedler von Catan".

Das erste Mal fährt man meistens mit dem Abi-Jahrgang los - huhu, aufregend, wer küsst wen? Dann gemeinsam mit Kommilitonen über Silvester - übrigens die zweite Hochsaison für Ferienhausvermieter. Mit Ende zwanzig beginnt die Zeit der Pärchenurlaube, tja, und dann irgendwann packt man Sandförmchen und Windeln ein. Das Ferienhaus macht jede dieser Lebensphasen mit - gutmütig und gemütlich.

Südschweden/Ferienhaus in Gamleby

Für richtig viele Freunde Das große, gelbe Haus mit den Sprossenfenstern liegt in der Nähe eines malerischen Sees, womit schon mal die Schwimmer und Angler unter Ihren Freunde glücklich sein dürften - zumal der Angelschein und drei Ruderboote im Preis enthalten sind. Auf Wunsch kann ein Bootsmotor dazugemietet werden. Auch das Haus lässt keine Wünsche offen: Es gibt eine Sauna, einen Aufenthaltsraum mit Kamin und Billardtisch, eine Bar, Fitnessgeräte und Fahrräder.

Info: Das 800 Quadratmeter große Haus kann mit bis zu 30 Personen belegt werden, es gibt 8 Schlafräume, Esszimmer, Wohnzimmer, Farb-TV mit deutschen Programmen, Stereoanlage, Babybett, Kinderbett, 2 Küchen, Waschmaschine, Wäschetrockner, Fitnessgeräte, Balkon, Gartenmöbel, 4 Fahrräder, 8 Duschen, 7 WC. Eine Woche kostet bei einer Belegung mit zehn Personen ab EUR 123 pro Person. Jede weitere Person zahlt 143 Euro pro Woche.

Anbieter: Wolters Reisen ist der TUI-Spezialist für Ferienhausurlaub in ganz Europa. Wolters Reisen, World of TUI, Bremer Str. 61, 28816 Stuhr, Tel. 0421/89 99-0, Fax 0421/80 14 47, www.tui-ferienhaus.de

Mallorca/Porto Colom, Finca Es Pi

Na denn, Leinen los Erstens gibt es ein Klavier, zweitens einen offenen Kamin, und drittens hat Hausherr Louis Julia neben Hühnern und Eseln ein Fischerboot und ein sieben Meter langes Segelboot, das er gern an seine Gäste vermietet. Oder er segelt selbst mit ihnen in die schönsten Buchten rund um San Salvador. Picknick inklusive! Wer nicht will, bleibt auf der wunderbaren Terrasse oder entspannt sich im Pool. Die Finca "Es Pi", im Südosten der Insel, ist ebenerdig und umgeben von Schatten spendenden Pinienbäumen.

Das Wohnzimmer

Die Terrasse

Info: maximal 6 Personen, 200 Quadratmeter, 3 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, 230 Euro/Tag.

Die Agentur für Reisevermittlung hat auch Unterkünfte in Barcelona, Paris, Dublin und Venedig (Claudia Otterbeck, Tel. 0711/4516921, Fax 4516922). www.at-home-in.de

Lanzerote/Nacher, Villa Lidia

Urlaub unter Palmen Nur wenige Kilometer vom bekannten Urlaubsort Puerto del Carmen entfernt, im Süden Lanzarotes, liegt die Villa Lidia. Das Landhaus im mediterranen Stil wurde vor einigen Jahren liebevoll restauriert und hat einen großen Pool, den man mit niemandem teilen muss. Von der großen Terrasse aus hat man einen traumhaften Blick auf die Berge der Insel.

Info: Das 450 Quadratmeter große Haus bietet Platz für bis zu max. 14 Personen. Es gibt 7 Schlafzimmer, Waschmaschine und Trockner, eine Terrasse mit Gartenmöbeln und Grill, Tischtennisplatte, Billardtisch und Spielgeräte. Das Highlight: der 45 Quadratmeter große, beheizbare Pool. Eine Woche kostet 153 Euro pro Person.

Anbieter: Wolters Reisen ist der TUI-Spezialist für Ferienhausurlaub in ganz Europa. Wolters Reisen, World of TUI, Bremer Str. 61, 28816 Stuhr, Tel. 0421/89 99-0, Fax 0421/80 14 47, www.tui-ferienhaus.de

Spanien/Costa Blanca, Finca Cauti Uno

Reich mir mal das Fernglas In den Abendstunden die Füße hochlegen und die Gedanken steigen lassen. Von der Terrasse des 200 Jahre alten Bauernhauses hat man eine betörende Sicht auf Wasser und Berge. Das liebevoll restaurierte Gebäude ist mit rustikalen Möbeln eingerichtet und liegt in Cautivador. Nach Alicante sind es 70 Kilometer, zum Sandstrand nur zehn.

Info: maximal 10 Personen, 260 Quadratmeter, große Küche, Barbecue, Kamin, Geschirrspüler, Waschmaschine (ab 147 Euro/Tag).

Anbieter: Domizile Reisen, Anbieter von Villen, Schlössern und Landhäusern von der Karibik bis Österreich (Helga Schneider-Erber, Tel. 089/833084, Fax 8341760). www.domizile.de

Rom, Villa Duca di Colonna

Fürstlich feiern Auf diesen Tipp konnten/wollten wir nicht verzichten. Zugegeben, er ist extravagant. Sehr extravagant. Aber wer weiß... vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit. Eine Hochzeit im kleinen Kreis. Ein besonderer Geburtstag. Und die Eltern zahlen. Diese herrschaftliche Villa in Trionfale, sechs Kilometer nordwestlich vom historischen Zentrum Roms, ist seit dem 14. Jahrhundert im Besitz der Familie Colonna di Paliano und diente dem Grafen von Rignano als Sommerresidenz. Zum Anwesen gehören ein 3000 Quadratmeter großer Garten, ein Tennisplatz und eine Kapelle.

Schlafzimmer

Wohnbereich

Info: maximal 10 Personen, 5 Schlafzimmer, 280 Quadratmeter, 4 Bäder, Limousinenservice kann gebucht werden, gute Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum von Rom (ab 290 Euro/Tag).

Anbieter: www.rentalcastles.com

Kreta, Chateau Gournia

Sehnsucht nach Sonne Es reicht mit den regengrauen Tagen. Bloß weg hier! Und es gibt ein verlockendes Licht am Ende des Tunnels: Kreta hat durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr. Im Mirabello-Golf im Osten der griechischen Insel, wunderschön auf einem Felsenvorsprung gelegen, befindet sich dieses stilvoll eingerichtete, geräumige Haus. Wer eintritt, streift die Hektik des Alltags bereits auf der Fußmatte ab. Hereinspaziert!

Info: maximal 9 Personen, 5 Schlafzimmer, ca. 220 Quadratmeter, Whirlpool, 2 Veranden, Kamin, Boulebahn (ab 150 Euro/Tag).

Anbieter: Domizile Reisen (Helga Schneider-Erber, Tel. 089/833084, Fax 8341760). www.domizile.de

Kroatien/Svetvincenat, Stancija Bendek

Luxus für die Clique Dieses ehemalige, aus Naturstein gemauerte Bauernhaus in Istrien hat das Niveau einer französischen Luxusvilla. Vier Schlafzimmer, drei Bäder, ein nagelneuer Pool, ein Kamin - einer drinnen, einer draußen - und hilfsbereite Gastgeber. Bei ihnen kann man Eier, Schinken, Obst, Gemüse und natürlich auch Wein kaufen. Das Haus im Norden Kroatiens ist umgeben von Wiesen und Eichenwäldern und ideal für eine Clique.

Info: maximal 9 Personen, 215 Quadratmeter, drei Etagen, Sat-TV, Wasch- und Geschirrspülmaschine (ab 179 Euro/Tag).

Anbieter: www.kroadria.de

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.