Mobile Apotheke

Was muss man für die Radreise einpacken, damit man sie gesund genießen kann? Sportarzt Dr. Til Steinmeier vom "Sportmedizinischen Zentrum Hamburg" gibt Tipps.

Bei Stürzen

Die häufigsten Verletzungen zieht man sich beim Radfahren durch Stürze zu, man muss also mit Schürfwunden und Prellungen rechnen. Deshalb sollte unbedingt ein Desinfektionsmittel ins Gepäck. Das einfachste und preiswerteste Mittel ist eine Jodsalbe. Um eine Wunde abdecken zu können, braucht man sterile Gaze, einfaches Verbandszeug und Pflaster. Mit einer Pinzette lassen sich gegebenenfalls Steinchen und anderer Schmutz aus der Wunde entfernen. Und: Man sollte unbedingt gegen Tetanus geimpft sein.

Schutz vor UV-Strahlung

Eine Radlerapotheke muss einen Sonnenschutz mit hohem UV-Faktor enthalten. Sonnenbrille und Schirmmütze nicht vergessen!

Viel trinken!

Radfahrer unterschätzen oft, wie viel Flüssigkeit sie beim Fahren verlieren. "An einem Sommertag verschwitzt man - auch durch Abatmen - bis zu einem Liter Flüssigkeit pro Stunde", so Dr. Steinmeier. Deshalb sollten Radfahrer so oft wie möglich einkehren und immer reichlich Wasser dabei haben. Am natriumreichsten ist das Mineralwasser von Apollinaris. Zusätzlich sollte man Salzstangen einpacken. Damit lässt sich der Verlust von Salzen beim Schwitzen zusätzlich kompensieren.

Magnesium & Co.

Um Muskelkrämpfen vorzubeugen, sollte man Magnesiumcitrat zu sich nehmen. "Magnesiumcitrat ist das einzige Magnesium, das vom Körper resorbiert werden kann," betont Dr. Steinmeier. "Nehmen Sie morgens, mittags und abends eine Tablette, z.B. 'Tromcardin'. Da ist auch Kalium drin."

Wunder Po? Nein danke!

Wer lange im Sattel sitzt, leidet schnell unter einem wunden Po. Dann macht die schönste Tour keinen Spaß mehr. Um vorzubeugen, kann man sich den Allerwertesten mit Hirschtalg, Melkfett oder Linola Heilsalbe eincremen.

sar
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.