Frauen unterwegs

Sie wollen raus, aber Ihr Liebster hat keine Lust zum Wegfahren, die beste Freundin hat gerade nicht frei - oder in Ihrem Bekanntenkreis will partout niemand nach Afrika reisen? Egal, selbst sei die Frau - denn es gibt eine Menge Ferienangebote speziell für allein reisende Frauen.

Ladies im Schnee

Immer mehr Reiseveranstalter bieten spezielle Frauen-Arrangements für den Winterurlaub - mit extra Wellness, Pistenspaß und Partyprogramm

St. Anton am Arlberg

Das Tiroler Bergdorf St. Anton gilt nicht nur als Wiege des alpinen Skilaufs, sondern gehört zu den berühmtesten Skiregionen der Welt. Hier wedeln gekrönten Häupter die Pisten hinunter, traumhafte Winterlandschaft mit ihren romantischen Dörfern. Mischung aus internationalem Flair und österreichischer Gemütlichkeit. Arlbergdörfer Die Adelsmeile. Gloria T&T, Caroline M., Sophia und Juan Carlos schätzen die 260 Kilometer Pisten und 41 Kilometer Loipen von St. Anton, Stuben und St. Christoph. Après-Ski wird gern auf der Sennhütte, der Rodelalm oder beim Moosewirt gemacht. Abends tanzt der Jet-Set im Piccadilly, Postkeller oder der Stanton-Bar. sich Prominente aus Show, Sport und Politik. Und das nicht ohne Grund, denn nur selten besitzt ein Reiseziel solch eine Dichte an exquisiter Gastronomie, besten Pisten und fröhlichem Après-Ski. Ein Candlelight-Dinner im Restaurant Galzig-Verwallstube auf 2185 Meter. Der Gault Millau hat sie mit 2 Hauben ausgezeichnet, was die Stube zum höchstgelegenen Gourmet-Restaurant Österreichs macht. Jeden Freitag zwischen 19.00 und 20.00 Uhr werden die Gäste mit einer Gondel hochgebracht.

Erst Ski fahren, dann in der Sonne liegen - so sieht der April in St. Anton aus. Gäste und Einheimische warten geradezu darauf, dass die "Fünfte Jahreszeit", die Sonnensaison am Arlberg, beginnt.

Sonnenskilauf und Fun im Firn im April, das ist etwas ganz Besonderes. In St. Anton am Arlberg ist man von Klima und Höhenlage verwöhnt und aus diesem Grund ist die Schneelage auch dann noch hervorragend, wenn woanders an Skifahren kaum mehr zu denken ist.

internationaler Ferienort - mit 2500 Einwohnern, Urlauber schätzen die alpine Gemütlichkeit in der 1300 Meter hoch gelegenen Urlaubsoase genauso wie die Gastfreundschaft. umgeben von majestätischen Bergriesen der Verwallgruppe und der Lechtaler Alpen, ein Schneeparadies mit 83 Bergbahnen und insgesamt 260 Kilometern präparierter Pisten und 185 Kilometern Tiefschneeabfahrten. Für Langläufer steht ein 38 Kilometer langes Loipennetz zur Verfügung, Snowboarder treffen sich im Funpark mit Halfpipe. Darüber hinaus gibt es eine Rodelbahn sowie Eisflächen zum Schlittschuh laufen und Eisstock schießen. Oder wie wär’s zur Abwechslung einmal mit einer romantischen Fahrt im Pferdeschlitten durch die märchenhaft verschneite Bergwelt. Skifahren, Wellness und jede Menge Spaß verspricht die Ladies Week in St. Anton: Vom 9. bis 16. April 2005 genießen Frauen eine Woche lang stressfreies Skifahren zu Sonderkonditionen. Das Angebot für Skifahrerinnen und Snowboarderinnen umfasst: sieben Übernachtungen mit Frühstück, sechs Tage Arlberg-Liftpass, gültig für alle 83 Bergbahnen und Lifte, Gruppenski- oder Snowboardkurs, freier Eintritt ins Freizeitzentrum Arlberg mit Schwimmbad und Sauna. Außerdem können die neuen Ladies-Ski-Modelle der Saison 2005/2006 getestet werden. Der Preis: ab 520 Euro (je nach Unterkunftskategorie). Termin: 9. bis 16. April 2005. Weitere Auskünfte: Informationsbüro A-6580 St. Anton am Arlberg, Tel 0043-5446-22690 www.stantonamarlberg.com

Salzburger Land

Lady Skiwoche im Großarltal: Rund 70 Kilometer südlich von Salzburg liegt das "Europadorf" Grossarl (3900 Einwohner). Im Winter besticht die Region vor allem durch zahlreiche Aufstiegshilfen (24 Aufstiegshilfen, 80 Pistenkilometer). Verbindung zu den Skipisten von Dorfgastein. Der Ort Großarl (920 m) ist Ausgangspunkt der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein - ein moderner, alpiner Wintersportort. In derZeit vom 02. - 09.04. gibt es für dei Damen im Großarltal viele Vergünstigungen: Zur Ski-Pauschale gehört ein gratis Skipass, ein Ski- und Sportgerätetest, eine begleitete Skitour mit Skilehrer, Skirennen und jede Menge Unterhaltungsprogramm. Die Pauschale kostet ab 280 Euro je nach Unterkunft. Männer zahlen einen Aufpreis von 142 Euro. Information: Tourismusverband Großarltal A-5611 Großarl 1 www.grossarltal.info. Das Amadé-Lady-Special Angebot gilt auch in Skigebieten der Salzburger Sportwelt wie etwa Sankt Johann-Alpendorf, Flachau und Altenmarkt/Zauchensee. http://www.sportwelt-amade.com/

Schladming- Dachstein Tauern

Der Klassiker und Weltcup-Ort Schladming ist der optimale Tipp für funorientierte Gäste

Das historische Bergstädtchen Schladming ist heute eine Wintersportmetropole mit Weltruf und Kandidat für die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften 2011.

Mit dem berühmten Planaistadion verfügt Schladming, als einziger Ort in den Alpen, über eine Weltcuppiste die direkt im Stadtkern endet. »Vom Bett auf’s Brett« heißt die Devise in Rohrmoos, denn hier befinden sich die zentralen Skiberge Planai und Hochwurzen direkt vor der Haustüre.

Eine riesige Skiwiese, ideal für Familien, Kinder und Anfänger, bis hin zur Buckelpiste für Profis. Beide Orte sind zentraler Einstieg in die 4-Berge- Skischaukel und bieten vom sportlichinternationalen Flair bis hin zur ländlich- familiären Atmosphäre eben alles für einen perfekten Winterurlaub.

können skibegeisterten Frauen in der Dachstein-Tauern Region gratis skifahren - für sie ist der 6_Tage-Skipass in der Zeit vom 02. bis 09.04.2005 umsonst. Die Kosten tragen die 35 Partnerhotels und -Pensionen. Zur Pauschale gehört eine Welcome-Party in Schladming-Rohrmoos, eine Ski-Safari über die 4-Berge-Skischaukel und eine Abschlußparty einen Tag Gratis-Skitest. Preisbeispiel: 7 Nächte in einem 4-Sterne Hotel kosten rund 560 Euro. Die amade-Ladyangebote 2005 finden Sie unter www.dachstein-tauern.at/sonnenskilauf.

USA: Rocky Mountains

Vom 27.03. – 03.04.2005 können Frauen das riesige Skiparadies erkunden und sich verwöhnen lassen

bilden den größten Skiverbund in Nordamerika und haben weltweit die mit Abstand größte Ausdehnung an befahrbarem Gelände mit bestem Powder und Gipfeln über 4000 Meter. traumhaften Schneeverhältnissen , federleichten Pulverschnees, Unzählige Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, Vail gilt als Vorzeige-Urlaubsort in den weltberühmten Colorado Rocky Mountains und wird seit Jahren in der amerikanischen Zeitschrift SKI Magazine auf Platz 1 der Top Skiorte in Nordamerika geführt. Im autofreien Vail Village herrscht eine gemütliche Atmosphäre mit internationalem Flair. Nach dem Skifahren locken hier unterschiedliche Après-Skimöglichkeiten, zahlreiche Restaurants, Bars und Boutiquen und Geschäfte. Die „Locals“ fragen sich oftmals, was in Vail wohl der 1. Sport ist – das Skifahren oder das Shopping?



Ladies Week vom 27.03. – 03.04.2004 in Vail-Minturn WINGERT Reisen,

Profi-Skiguides begleiten die Teilnehmerinnen durch die Wintersportgebiete von Vail und Beaver Creek. Anschließend startet das Verwöhnprogramm im Spa des Hotels Park Hyatt Beaver Creek: Sportmassage und wahlweise Fußreflexzonen-, asiatische Fuß- oder Kopfmassage sowie Gesichtsbehandlung. Ausprobieren darf Frau French Manicure udn den Athletico Club des Hotels Unterkunft im Minturn Inn im historischen Minenstädtchen Minturn, das zu Vail gehört. Preis: ab 1.534,-- Euro, Wellnesspaket 389 Euro zusätzlich. Weitere Anwendungen können gegen Aufpreis gebucht werden. In der Pauschale sind enthalten: Linienflug nach Denver und zurück, sieben Tage Mietwagen (Minivan), sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit American Breakfast sowie das Colorado-Ticket „5 aus 8 Tage“. deutschsprachige Reiseleitung und Skiguide vor Ort Anbieter: Wingert Reisen, Am Jausenteich 50, 72458 Albstadt

Heli-Skiing in Kanada

In den kanadischen Rockies

Einmal unbeschwert im endlosen Schneeparadies der amerikanischen Colorado Rocky Mountains Ski fahren und auf dem staubtrockenen Schnee der Vail Resorts dahin gleiten und die Sorgen des Alltags vergessen - die Ladies Week vom 27. März bis 3. April 2005 macht es möglich. Profi-Skiguides begleiten die Frauen durch die Wintersportgebiete von Vail und Beaver Creek. Nach einem ausgedehnten Tag auf der Piste können sich die Ladies dann mit dem zweistündigen "Skier’s Rescue Package" verwöhnen lassen: es wartet eine Sportmassage, wahlweise eine Fußreflexzonen-, eine asiatische Fuß- oder Kopfmassage sowie eine After-Skiing-Gesichtsbehandlung. Neben einer French Manicure ist auch ein Abend im Athletico Fitnessclub in Beaver Creek enthalten. Weitere Informationen zur Ladies Week unter: www.vailresorts.com

Snowboarderinnen, die eine sportliche Herausforderung suchen, sind bei den Girlie Snow Camps richtig. Als inspirierende Coaches werden einige der besten Pro Fahrerinnen der Welt den Ladies mit ihrem Können und Wissen zur Seite stehen. Die Girlie Camps decken alle Disziplinen ab, von der Halfpipe über Parkriding bis zum Freeriden, je nachdem, in welchem Resort das Camp stattfindet. Unterricht gibt es für alle Levels, von der Anfängerin bis zur Fortgeschrittenen. Neben dem Snowboard-Unterricht stehen Aktivitäten wie Yoga, Klettern, Schlitten fahren und natürlich die ausgiebige Erforschung des Nachtlebens auf dem Programm. noch bis 16. Juli 2005 finden in 11 europäischen Winterskigebieten die Girlie Snow Camps statt. Mayrhofen (9-16. April) und in Les 2 Alpes in Frankreich (9-16. Juli) Wen es weiter weg zieht, der kann auch an Camps in Schweden, Finnland, Andorra und Norwegen teilnehmen. Weitere Informationen zu Terminen, Anmeldung und Kosten unter: www.girliecamps.com

Zum Beispiel "Tirolsolo" Sie wollen sich verwöhnen lassen und neue Energie tanken? Und dabei zwar alleine reisen, aber nicht immer alleine sein? Dann könnte "Tirolsolo" Ihr Programm sein. Denn in 15 teilnehmenden Hotels haben Sie die große Auswahl: Ist "Wellness und Beauty" Ihr Ziel (u.a. Aromapackungen, Steinölfango, Ziegenmilchbad), eher "Sport und Aktivität" (u.a. Mountainbiken, Canyoning, Golf) oder interessiert Sie mehr "Natur und Erlebnis" (u.a. Themenwanderungen, Nachtschifffahrt, Erlebnisweinprobe)? Auf jeden Fall bekommen Sie ein Doppelzimmer ohne Aufpreis, Halbpension je nach Laune am Gemeinschaftstisch oder allein, und können zum Tirol Solo-Stammtisch gehen. "Wellness"- und "Sport"-Pauschalangebote von 268 bis 358 Euro, "Natur" von 245 bis 335 Euro (3 Nächte), Infos unter www.tirolsolo.at

Segeltörns für Frauen

Für gute Stimmung sorgen, auf Sauberkeit an Bord achten und in der Kombüse schmackhafte Gerichte zaubern - das ist die traditionelle Rolle der Frau an Bord. Aber es geht auch anders - wie wäre es denn mal, selbst das Kommando zu führen? Ausprobieren darf Frau ihre Segelqualitäten zum Beispiel bei www.frauensegeln.de. Auf dem Programm stehen neben Urlaubs- auch Schlemmer- oder Ausbildungstörns. Bei www.ionian-seaguide.de führen die Reisen nach Korfu und Lefkas (ab 420 Euro pro Person pro Woche). Frauensegeln in Griechenland für Anfängerinnen und Skipperinnen-Training bietet Barbarossa Yachts, Russeer Weg 133a; 24109 Kiel; Tel. 0431-531327.

Single-Reisen im Netz:

  • www.studiosus.com: Mit dem Programm "Me and More" des Studienreiseveranstalters kommen Sie in netten Gruppen in die meisten Länder Europas, nach Kuba, Südafrika, Tunesien und Thailand.
  • www.e-toptours.de: Spezialist für Singlereisen mit Erlebnischarakter. Mittelmeerraum, Asien, USA, Arabien.
  • www.single-tours.de: Kleiner Veranstalter aus München, der nur wenige Reiseziele bietet (Toscana, Provence, Skiurlaub), dafür aber die Reisegruppen nach Alter und Interessen zusammenstellt.
  • www.ladiestravel.de: Wie der Name schon verrät, lässt sich mit Ladiestravel die Welt ganz entspannt nur unter Frauen entdecken. Gemischte Single-Reisen gibt es aber auch. Reiseziele hauptsächlich Mittelmeerraum, Asien, Indien, Neuseeland.
  • www.frauenunterwegs.de: Berliner Frauenreiseveranstalter, der über 250 Reisen in mehr als 20 Länder anbietet, vom Verwöhn-Segeltörn in Holland bis zur Island-Rundreise.
  • Der Katalog von "FrauenReisen Hin und weg" bietet auch 2004 wieder eine interessante Mischung aus Genuss, Abenteuer, Kultur, Gesundheit und Meditation. Die Reisen eignen sich für Single- und Familienfrauen aller Altersgruppen und setzen bewusst auf sanften Tourismus. Das Angebot reicht von Kamel- und Wandertouren in der tunesischen Wüste bis zum Goldschmiedekurs im Wendland.
Simone Rafael, Uta Bangert
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.