Veggie-Hotels: Tolle Adressen für Vegetarier (und alle, die es werden wollen)

Wer Fleisch isst, belastet das Klima - und wenn's nach Steaks und Burgern riecht, ist das auch nicht jedermanns Sache. Wie gut, dass es immer mehr tolle Veggie-Hotels gibt. Hier duftet's nach Blüten, Meer - oder beidem.

Die schönsten Veggie-Hotels der Welt

Vegetarier haben es im Urlaub nicht immer leicht: Die Speisekarte ist gespickt mit Fleischgerichten, das vegetarische Angebot hat eher Alibi-Funktion und beschränkt sich auf unkreative Gemüsegerichte wie überbackener Brokkoli oder Tomatensuppe. Bestellen Vegetarier ihren Salat ohne die Putenbruststreifen, vergisst der Kellner die Bitte gern schon auf dem Weg zur Küche.

Umso schöner, dass immer mehr Hotels für Vegetarier eröffnen: sogenannte Veggie-Hotels, deren Küchen komplett ohne Fleisch auskommen, und die dadurch auch das Klima schonen. Einige von ihnen bieten auch eine rein vegane Küche an. Die Website www.veggie-hotels.de versammelt schöne vegetarische Hotels rund um den Globus. Wir stellen die schönsten vor - von Berlin bis Indien.

sar
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.