Reisen wie die Stars

Christian Slater schwärmt von der neuen Cliff Lodge im südafrikanischen Ulusaba Private Game Reserve von Richard Branson.

Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn und Elefant face-to-face

"Ulusaba" meint so viel wie "Platz ohne Furcht". Sir Richard Bransons Private Game Reserve in Südafrika trägt nicht umsonst diesen Namen. Platz ist reichlich, und Löwen, Elefanten und Co. können Sie hier tatsächlich ohne Furcht gegenübertreten. Um Nashörner oder Giraffen zu sehen, bräuchte man die luxuriösen Wohnräume im privaten Wildschutzgebiet theoretisch nicht zu verlassen. Ein Blick aus der Suite reicht aus, um eine Elefantenherde beim Baden zu beobachten.

Am Rande des Krüger Nationalparks in der Provinz Mpumalanga im Nordosten Südafrikas liegt das Luxusareal: Die durch Hängebrücken miteinander verbundenen Zimmer und Suiten der "Safari Lodge" erinnern an Baumhäuser, sie liegen am ausgetrockneten Mabrak-Fluss. Die "Rock Lodge" tront auf einem Hügel und bietet feinstes Panorama, King-Size-Betten und Outdoor-Decks mit privatem Plunge Pool und Außendusche. On Top: Im 25.000 Hektar großen Ulusaba-Reservat befindet sich eine hauseigene Fluglandebahn, die die Anreise der residierenden High-Society (z.B. Tony Blair) erleichtert. Außerdem bietet das Ulusaba Reserve organisierte Safari-Touren an, um Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn und Elefant face-to-face zu treffen.

Christian Slater schwärmt von der Cliff-Lodge

Neu eröffnet: Die Cliff-Lodge, die bereits von Schauspieler Christian Slater getestet und – Zitat – als "der schönste Ort, an dem ich je gewesen bin" befunden wurde.

Die Suiten der Cliff-Lodge verzichten auf folkloristische Elemente, die Möbel wurden speziell für die Cliff Lodge entworfen und von einheimischen Handwerkern gefertigt. Afrikanische Künstler steuerten Arbeiten bei, die Schlafzimmer und Wohnbereiche schmücken. Beide Suiten haben einen offenen Kamin, Entertainment-Technologie und ein Outdoor-Deck mit Grillplatz und Swimming-Pool.

Wem der Weg in einen der beiden "Aroma Boma"-Spas des Ulusuba Private Game Reserve zu weit ist, kann sich im kleinen Cliff Lodge Spa mit Produkten der der südafrikanischen Anti-Aging-Pflegeserie "Africology" behandeln lassen, die sich dem Fair-Trade-Prinzip verpflichtet, benachteiligte Jugendliche fördert und afrikanische Gemeinden mit Wasser unterstützt.

www.ulusaba.virgin.com

Text: Sabine Rodenbäck

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.