Stadt, Land, Kuss

Wissen Sie, wo "Amélie" ihr erstes Date hatte und "Bridget Jones" Hugh Grant den Kopf verdrehte? Zauberhafte Drehorte zum Verreisen und Verlieben.

Chocolat

"Greifen Sie zu, Ihre Lieblingssorte." Juliette Binoche blickt Johnny Depp tief in die Augen, als sie ihm Mokkakugeln auf einer Silberschale reicht. "Hmm, gut", schwärmt Johnny Depp, leckt sich genüsslich die Finger und wirft einen ebenso vielsagenden Blick zurück. Mit selbst gemachten Pralinen verdreht die Französin ihrem Filmpartner den Kopf.

Drehort war das mittelalterliche Flavigny-sur-Ozerain in Burgund, 70 Kilometer nordwestlich von Dijon. Dicke Burgmauern umschließen das Dorf in der Weinregion Côte d'Or, in dem gerade mal 400 Menschen leben. Bekannt ist der Ort für seine Anisbonbons, die Chocolaterie wurde leider nur für den Film eingerichtet.

Einzige Unterkunft ist das Hotel le Relais de Flavigny (DZ/F ab 27 Euro, Tel. 00 33/3/80 96 27 77, www.le-relais.fr).

Die fabelhafte Welt der Amélie

Zugegeben, die entscheidenden Liebesszenen spielten woanders. Aber das altmodische "Café Tabac des deux moulins" in Paris ist schon deshalb romantisch, weil die wundervolle Amélie dort als Kellnerin Kaffee servierte (Rue Lepic 15, Montmartre, weitere Schauplätze im Amélie-Führer des Tourismusbüros Montmartre, 21 Palace du Tertre).

Notting Hill

Der entzückende kleine Park, in dem der tollpatschige Buchhändler (Hugh Grant) und die zickige Filmdiva (Julia Roberts) ihr nächtliches Rendezvous haben, liegt tatsächlich im Londoner Stadtteil Notting Hill: Es sind die Rosmead Gardens (Rosmead Road, U-Bahn-Station Holland Park). Tipp: Nach "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Notting Hill" und "Schokolade zum Frühstück" spielte auch der Kinohit "Tatsächlich Liebe" mit Hugh Grant in London. Drehorte waren zum Beispiel das Sommerset House Ice Rink, die Millenium Bridge oder Tate Modern. Mit einem neuen Stadtführer zum Film kann man auf den Spuren der Stars durch London pilgern. Die Karte ist kostenlos zu bestellen über www.visitlondon.com.

Viel Lärm um nichts

Das prächtige Landgut, in dem sich Emma Thompson und Kenneth Branagh nach vielen Hindernissen doch noch glücklich in die Arme sinken, ist die Villa Vignamaggio. In den Nebengebäuden können Gäste Urlaub machen (Villa Vignamaggio, Via Petriolo 5, 50022 Greve in Chianti, Toskana, Tel. 00 39/055 85 46 61, www.vignamaggio.com).

Villa Vignamaggio - Viel Lärm um nichts

Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

Platsch. Beim romantischen Wochenende mit Bridget fällt Hugh Grant beim Rudern in den See. Der idyllische Park und das elegante Landhaushotel gehören zum Stoke Park Club nahe London (DZ/F ab 425 Euro, Tel. 00 44/17 53 71 71 71, www.stokeparkclub.com).

Il Postino

Das Meer rauschen hören: Keine Autos, keine Hektik und am Abend laufen die Fischerboote aus ... Die kleine Insel Procida liegt wie Capri und Ischia im Golf von Neapel, und hier wurden berühmte Filme wie "Der Postmann" (Il Postino) und "Talented Mr. Ripley" gedreht. Insgesamt diente das gerade mal vier Quadratmeter große verträumte Eiland schon bei 25 Filmen als Traum-Kulisse. Eine gute Stunde braucht die Fähre von Neapel bis zum Hafen Coricella mit seinen bunten Häusern. Wer die Insel besucht, wird mit viel Ruhe, schönen Stränden und romantischen Plätzen belohnt. Mehr über Procida unter www.portanapoli.com.

Auf den Spuren von Wallander

Kommissar Kurt Wallander ist die berühmte Romanfigur von Krimi-Autor Henning Mankell, und der lässt seine Geschichten im südschwedischen Städtchen Ystad spielen. Das örtliche Fremdenverkehrsamt hat jetzt einen Wallander-Wegweiser herausgebracht, in dem die Original-Schauplätze zum Beispiel vom Roman "Die Brandmauer" beschrieben sind. Außerdem gibt es im Juli jeden Dienstag und Donnerstag Wallander-Führungen. Infos unter: .

Sarah Brasack
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.