Stars in Saint-Tropez

Im Sommer gibt es nur einen Ort, an dem man die Sandalen von Brigitte Bardot kaufen und George Clooney den Platz in der Bar wegschnappen kann: Saint-Tropez, die Perle der Côte d'Azur! Die legendären Adressen der Reichen und Schönen.

Klicken Sie auf unserer Karte die Zahlen 1 bis 9 an, und erfahren Sie mehr über die Topadressen in Saint Tropez!

Es steht leider kein Flash zur Verfügung

Paparazzi spielen im "Café Sénéquier"

Die rot leuchtenden Stühle sind mindestens genauso berühmt wie das Publikum und der Ausblick auf die Luxus-Yachten im alten Hafen. Hier haben sie alle schon gesessen, von Armani bis Sartre. Ab 18 Uhr laufen die meisten Boote ein, und Sie können ganz entspannt bei einem Pastis herausfinden, was für eine Badehose zum Beispiel Brad Pitt trägt.

Übrigens: Kreditkarten sind hier unerwünscht (Quai Jean Jaurès, Tel. 04/949 720 20). zurück zur Übersichtskarte

Bei "K Jacques" in die Schuhe der Stars schlüpfen

Schon seit 1933 werden hier Sandalen in Handarbeit hergestellt und verkauft, immer in Familienhand. Die Kunden: Brigitte Bardot, Pablo und Paloma Picasso, Colette, Jean Cocteau . . . Jacques' Enkelin Véronique erzählt Ihnen gern, welcher Star welche Schuhe getragen hat. Die Bardot zum Beispiel das Modell "Diane" (25, Rue Allard, Tel. 04/945 483 63, www.kjacques.com). zurück zur Übersichtskarte

In Champagner baden an der Plage de Pampelonne

Hier reiht sich ein legendärer Strandclub an den anderen. Der "Club 55" wurde berühmt, weil Regisseur Roger Vadim das Häuschen für ein Restaurant hielt und hier Catering für "Und ewig lockt das Weib" bestellte, im "Nikki Beach" trifft man vielleicht Ivana Trump oder P. Diddy, und in Romy Schneiders Lieblingslokal "La Voile Rouge" haben Champagnerduschen schon Tradition. Am besten zu erreichen mit Roller, Taxi oder Boot. Der Strand ist knapp fünf Kilometer vom Zentrum Saint-Tropez' entfernt. zurück zur Übersichtskarte

Nostalgie an der alten Gendarmerie

Ein kleiner Zwischenstopp an der ehemaligen Gendarmerie am Place Blanqui muss sein. Hier trieb Louis de Funès als cholerischer Gesetzeshüter Ludovic Cruchot in sechs charmanten Filmen sein hektisches Unwesen. zurück zur Übersichtskarte

Villa-Watching von der Zitadelle

Was für schöne Aussichten! Vom sandigen Weg links neben der Zitadelle blickt man direkt auf die Villen von Priscilla Presley, George Michael, Dodi Al-Fayed und Herrn Benetton. Idealer Platz für ein Champagner-Picknick bei Sonnenuntergang. Champagner gibt's bei Monoprix gegenüber der alten Gendarmerie ab 30 Euro. zurück zur Übersichtskarte

Einkleiden im "Le Dépot"

Unscheinbar ist nur der Name. Ansonsten wimmelt es hier von Kelly-Bags, Louis-Vuitton-Taschen oder Chanel-Kleidern von Ex-Besitzerinnen, deren Namen nicht verraten werden. Was in diesem Secondhand- Shop verkauft wird, wurde meist nur einmal getragen. Zum Beispiel auf dem roten Teppich in Cannes (24, Bd. Louis Blanc, Tel. 04/949 780 10). zurück zur Übersichtskarte

Sterne zählen im "La Ponche"

In diesem Hotel verbrachten Brigitte Bardot und Gunter Sachs ihre erste gemeinsame Nacht. Wer lieber günstiger wohnt, kann hier fein zu Abend essen und von der Terrasse auf den Strand schauen, wo Brigitte Bardot im Bikini vor der Kamera stand (Port des Pêcheurs, 3, Rue des Remparts, Tel. 04/949 702 53, www.laponche.com, Juniorsuite mit Meerblick ab 220 Euro). zurück zur Übersichtskarte

Korken knallen lassen im "Maison Blanche"

Hier gibt es nur Champagner. Und Cocktails mit Champagner (ab 20 Euro). Nachts ist so viel los, dass auch Victoria und David Beckham schon an der Bar auf einen Platz warten mussten (Hotel und Bar, Place des Lices, Tel. 04/949 752 66, www.hotellamaisonblanche.com). zurück zur Übersichtskarte

Auf berühmtem Boden tanzen im Club "Les Caves du Roy"

Wer reinkommt, steht sofort auf der Tanzfläche, auf der Mick Jagger seine Hochzeit mit Bianca gefeiert hat. Und vielleicht sogar neben Claudia Schiffer. Stilecht schläft man im angeschlossenen Luxushotel "Byblos" (Avenue Paul Signac, Tel. 04/945 668 00, www.byblos.com, DZ ab 400 Euro, der Eingang zum Club befindet sich an der Avenue du Maréchal Foch). zurück zur Übersichtskarte

Illustration: Nora Krug Text: Stephanie Neumann BRIGITTE Heft 17/2007
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.