Urlaub beim Winzer

Nach der Weinprobe entspannt in die Federn fallen: Immer mehr Winzer bieten auf ihren Höfen zur Degustation gleich ein Doppelzimmer an.

Der Riesling-Sekt wird am Eingang des ehemaligen Kuhstalls gereicht. Unterm Kreuzgewölbe sind lange Holztische festlich gedeckt. Kerzen flackern. Zur Degustation auf dem Weingut Wagner-Stempel in Rheinhessen gibt es ein Fünf-Gänge-Menü. Und jede Menge gute Tropfen. Zur Vorspeise wird ein Höllberg-Riesling mit Pfirsichduft serviert. Zum Backesbraten mit krustigem Bauernbrot ein kraftvoller Saint-Laurent-Rotwein ... Die ganze Familie Wagner ist an diesem Abend im Einsatz. Juniorchef Daniel erklärt die Rebsorten, die auf den zwölf Hektar großen Weinbergen rund um Siefersheim gedeihen. Tochter Eva serviert. Die Eltern plaudern mit den Gästen.

So ein Winzermahl dauert bis weit nach Mitternacht. Wie gut, dass die Wagners nebenan, im Haupthaus, für Gäste vier Doppelzimmer und drei Appartements eingerichtet haben. Jeder Raum ist liebevoll gestaltet und farblich abgestimmt auf die Pflanzen, die vor dem Fenster wachsen: Sonnenblumen, Olivenbaum, Holunder, Pflaumenbaum, Kastanie. So muss keiner nach dem Weingenuss nach Hause gehen. Oder fahren.

Weingut Wagner-Stempel

Rheinhessen: 55599 Siefersheim, Wöllsteiner Straße 10, Tel. 067 03/96 03 30, Fax 96 03 31, www.wagner-stempel.de. DZ/Frühstück ab 88 Euro.

Weitere Weingüter mit Gästebetten

Kreuzgewölbe der Familie Wagner

Franken: Winzerhof Emmerich, familiäre Atmosphäre, sechs neu gestaltete Zimmer. DZ/Frühstück ab 27 Euro pro Person (Einersheimer Str. 47, 97346 Iphofen, Tel. 093 23/87 59 30, Fax 875 93 99, www.weingut-emmerich.de).

Mosel:

Weingut S.A. Prüm, Gästehaus mit mediterranem Flair direkt am Fluss, acht komfortable Zimmer. DZ/Frühstück ab 65 Euro (Uferallee 25–26, 54470 Bernkastel-Wehlen, Tel. 065 31/31 10, Fax 85 55, www.sapruem.com).

Nahe:

Gut Niederhausen Schlossböckelheim, früher eine staatliche Weindomäne in Rheinland-Pfalz, seit 1998 im Besitz der Familie Erich Maurer. Vinothek und Gästehaus, sechs großzügige Zimmer. DZ/Frühstück ab 80 Euro (55585 Niederhausen, Tel. 067 58/ 92 50 0, Fax 92 50 19, www.riesling-domaene.de).

Weingut Pawis

Württemberg: Schlosshotel Monrepos, umgeben von 40 Hektar Weinbergen, fürstliches Ambiente, 80 Zimmer, Gutsschenke, Golfplatz, Country-Club. DZ ab 115 Euro (Domäne Monrepos 22, 71634 Ludwigsburg, Tel. 071 41/30 20, Fax 30 22 00, www.schlosshotel-monreos.de).

Saale-Unstrut:

Ferienhaus im Weinberg der Familie Pawis bei Freyburg in Sachsen-Anhalt, fünf Betten. Hier werden zum Wein auch gleich Wurst- und Käsespezialitäten aus der Region aufgetischt. (Lauchaer Str. 31 c, 06632 Freyburg, www.weingut-pawis.de).

Fotos: Thomas Neckermann (3), privat Text: Anna M. Löfken
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.