Wandern: Touren in Europa

In Spanien, durch die Alpen oder Norwegen: Die schönsten Touren zum Wandern in Europa.

Österreich

Ohne Gepäck von Hütte zu Hütte 770 Kilometer Wanderwege führen durch die Bergwelt der Dachstein-Tauern-Region. Für echte Cracks eignet sich der "Tauern-Höhenweg" - in fünf bis sieben Tagestouren von Hütte zu Hütte, vorbei am Klafferkessel, einem eiszeitlichen Kessel mit 30 Bergseen. Gemütlicher gehen Wanderer auf dem "Panoramaweg 100" drei, vier oder sieben Tage, wobei man den Gepäcktransport zwischen den Quartieren buchen kann. Infos: Regionalverband Dachstein-Tauern, Kuschargasse 202, A-8970 Schladming, Tel. 00 43/3687/23310, Fax 232 32. Internet: www.dachstein-tauern.at

Jause im Großarltal Die Viehhausalm liegt auf über 1600 Metern; von hier hat man einen prachtvollen Blick auf die schneebedeckten Hohen Tauern. Wie man hinkommt? Erst vom Parkplatz ganz gemütlich hoch zur Mooslehenalm, dann noch mal etwa eine halbe Stunde. Droben gibt's Brot, Käse und Speck, und wer will, kann hier sogar übernachten. Wie auch in vielen der anderen 35 bewirtschafteten Almhütten im Großarltal im Salzburger Land. Info und Prospekt: Tourismusverband Großarltal, A-5611 Großarl 1/A, Tel. 0043/6414/281, Fax 8193. Internet: www.grossarltal.co.at

Italien

Auf dem Weinweg Der Südtiroler Weinweg - über 100 Kilometer durch Obstgärten und Weinberge, zu Lärchenwäldern und Burgen rund um Bozen. Die tägliche Strecke liegt bei 20 bis 22 Kilometern und ist auch für Kinder geeignet. Das Gepäck wird zum jeweiligen Hotel gebracht. Infos: Wander-Touristik, Mendelssohnstraße 8, 81245 München, Tel. 089/89620478, Fax 089/89620216.

Cinque Terre: Fünf Dörfer und das Meer In einer kleinen Gruppe an der ligurischen Steilküste wandern, durch Weinberge, Olivenhaine und Pinienwälder. Pittoreske Küstendörfer erkunden, die hoch überm Meer am Felsen kleben. Sich abends noch ein wenig am Strand oder auf dem Dachgarten des Hotels entspannen und mit einem Vier-Gänge-Menü verwöhnt werden. Ausgangspunkt der Tagestouren (etwa fünf Stunden Gehzeit, mittelschwer) ist Monterosso, das erste der fünf Cinque-Terre-Dörfer. Das Hotel liegt im alten Ortskern, drei Minuten vom Strand entfernt. Die nächste Wanderreise "Cinque Terre - Zwischen Himmel und Meer!" findet im September 2006 statt. Info: Waschbär-Reisen, Franz-Heß-Str. 4, 79282 Ballrechten, Tel. 07634/ 591155, Fax 591156. Internet: www.waschbaer-reisen.de

Slowakei

Im Reich der Wölfe Nicht immer findet sich der Wolf zur verabredeten Zeit ein. Aber mit etwas Glück können Frühaufsteher ihn hier beobachten: in der Hohen Tatra, dem kleinsten Hochgebirge der Erde, einer verwunschenen Gebirgswelt zwischen Polen und der Slowakei. Es werden 2- bis 6-stündige leichte bis mittelschwere Wanderungen mit einheimischen Bergführern unternommen, übernachtet wird in einem kleinen, familiären Hotel. Urlaub & Natur, Schultheiß-Kiefer-Str. 23, 76229 Karlsruhe, Tel. 0721/9463616, Fax 946 3617.

Norwegen

Norwegen på tur Schneebedeckte Berge und Gletscher blicken auf grüne Täler hinab, zahllose Wasserfälle speisen glasklare Seen - nach jeder Biegung wartet ein neues Naturschauspiel. Daher lohnt es sich besonders, wie die Norweger sagen, "på tur" - auf Tour zu gehen, um dieses Land mit all seinen Facetten zu entdecken. Höhepunkte dieser Rundreise durch Fjell- und Fjord-Norwegen sind eine 5-tägige Wanderung durch den Jotunheimen-Nationalpark und ein 3-tägiger Hüttenaufenthalt am See von Hafslo. Info: Reiseagentur M. Bär, Lersnerstraße 14, 60322 Frankfurt am Main, Tel. 069/553270, Fax 5972560.

Wales

Immer am Rand entlang Fast 300 Kilometer lang ist der Pembrokeshire Coast Path im Südwesten von Wales - immer an der Küste entlang, über zerklüftete Klippen und zu kleinen Sandstränden. Wales zu Fuß entdecken: Ideen für kleine und große Touren gibt es bei Walking Wales, Wales Tourist Board, Cardiff CF24 0UY, Tel. 0044/29/20499909. Internet: www.visitwales.com

Spanien

Den Pilgern auf der Spur Was Heerscharen von Wallfahrern seit dem Mittelalter nach Santiago de Compostela im Norden Spaniens zieht, ist das Grab des Heiligen Jakob. Doch wenn eine Pilgerstrecke so viel bietet, ist schon der Weg das Ziel: schlichte romanische Kirchen, Klosteranlagen und Kathedralen. Die zweiwöchige Studienreise kombiniert Wanderungen (zwei bis viereinhalb Stunden am Tag) mit einem ausgedehnten Kultur- und Besichtigungsprogramm. Start ist in Bilbao, und nach ein par Tagen am Fuße der Pyrenäen geht es westwärts durch die weite Landschaft Navarras und unter anderem in die alte Königsstadt Leon und das Bergdorf Penalba. Infos: www.studiosus.de

Mallorca

Von Finca zu Finca Die nordwestliche Bergwelt Mallorcas besticht durch spektakuläre Kalk- und Sandsteinformationen, wilde, abgelegene Felsbuchten, einsame Gebirgsregionen und urwüchsige Steineichenwälder. Diese 1-wöchige Wanderreise von Finca zu Finca führt durch die Berge im Nordwesten der Insel von Biniamar, Alaro über Biniaraix bei Soller bis zur Cala Tuent. Für den Gepäcktransport ist gesorgt. Info: Wikinger Reisen, Kölner Straße 20, 58135 Hagen, Tel. 023 31/ 90 47 42, Fax 90 47 04. Internet: www.wikinger-reisen.de.

La Gomera

Palmen, Farne, Silberlorbeer Entlang der grünen Terrassenfelder führen alte Eselspfade durch Täler mit über tausenden von Dattelpalmen. Das Herz der kleinen kanarischen Insel ist das UNESCO-Welterbe Laurisilva - der größte Lorbeersilberwald des Archipels, dessen Riesenfarne angenehmen Schatten spenden. Eine schöne Kombination: wandern und am Strand von Valle Gran Rey ausspannen. Infos: Gomera Trekking Tours, Sandstraße 1a, 90443 Nürnberg, Tel. 0911/20787, Fax 207 99, oder Liegnitzer Straße 24, 10999 Berlin, Tel. 030/ 61287540, Fax 61287542. Internet: www.trekkingreisen.de

Korfu

Auf Maultierpfaden über die Insel Die Aussicht vom Gebirgszug Pantokrator im Zentrum Korfus: grüne Olivenhaine, Kirchen und Klöster, Maultierpfade, kleine Fischerdörfer, traumhafte Badebuchten und kahle Bergspitzen. All das kann man in Tageswanderungen von zehn bis 13 Kilometern erkunden und dabei das milde Klima genießen. Infos: Alpinschule Innsbruck, Tel. 0043/ 512/546000. Internet: www.asi.at

Foto: Regionalverband Dachstein-Tauern
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wandern: Touren in Europa

In Spanien, durch die Alpen oder Norwegen: Die schönsten Touren zum Wandern in Europa.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden