Was ist im Urlaub wirklich gefährlich?

Endlich Urlaub - aber der kann gefährlich werden. Welche Meeresbewohner sind bedrohlicher als Haie, welche Urlaubskrankheit droht am Mittelmeer? Das Quiz der wahren Urlaubsgefahren - wie gut wissen Sie Bescheid?

1

Unter welcher Krankheit leiden Urlauber am häufigsten?

Leider falsch!
Richtig!
2

Serengeti, Etosha & Co: Welche Tiere sind für die meisten Safari-Unfälle mit tödlichem Ausgang verantwortlich?

Leider falsch!
Richtig!
3

"Machen Sie mit Ihrer Schwiegermutter einen Spaziergang unter Kokospalmen", rät ein makabres Sprichwort in der Südsee. Warum?

Leider falsch!
Richtig!
4

Die "Seewespe" ist das giftigste Meerestier der Welt. Der Qualle mit ihren meterlangen Tentakeln fallen mehr Menschen zum Opfer als Haien. Wo begegnen wir ihr, wenn wir Pech haben?

Leider falsch!
Richtig!
5

Trekking im Yosemite-Park: Was sollten Sie im Gepäck haben, um einem schlecht gelaunten Bären Paroli bieten zu können?

Leider falsch!
Richtig!
6

Hepatitis A ist in fernen Ländern weit verbreitet. Was viele nicht wissen: Der Erreger hat sich auch rund ums Mittelmeer breit gemacht. Wo besteht das größte Risiko, sich diese Form der Gelbsucht einzufangen?

Leider falsch!
Richtig!
7

Endlich Ferien auf Sylt! Dann der Verkehrsunfall. Die Klinik in Westerland kann die komplizierte OP nicht durchführen, Sie werden nach Saarbrücken geflogen. Zum Glück haben Sie eine Reisekrankenversicherung, denn der Ambulanzflug kostet ...

Leider falsch!
Richtig!
8

Während ein Höhenrausch völlig unbedenklich ist, kann ein Tiefenrausch lebensbedrohlich werden: Taucher verlieren Orientierung und Selbstkontrolle. Was tun, wenn man beim Tauchen akustische oder optische Halluzinationen bemerkt?

Leider falsch!
Richtig!
9

Manche Gefahren werden von uns überschätzt, andere unterschätzt. Es ist wahrscheinlicher...

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.