Sehenswürdigkeiten in Aarhus - die besten Tipps

Schon mal in einem Ufo geparkt? In einem Eisberg gewohnt? Im dänischen Aarhus ist alles möglich, lernte unsere Autorin.

Wir parken im coolsten Parkhaus Europas

Mit dem Auto in eine fremde Stadt zu fahren ist oft chaotisch. Unter anderem wegen der Frage: Wo stellen wir die Karre ab? In Aarhus, Dänemarks zweitgrößter Stadt, ist unsere Ankunft stressfrei. "Dokk1" ist nicht zu übersehen. Wie ein riesiges Ufo schwebt es am Rande des Hafenbeckens. Es ist Kulturzentrum, Bibliothek – und das coolste Parkhaus Europas. Wir fahren das Auto in den Fahrstuhl, steigen aus, und es gleitet computergesteuert in die Unterwelt zu den anderen 1000 in der Tiefgarage. Abgefahren.

Abgesehen von dem Ufo wirkt die 350 000-Einwohner-City auf den ersten Blick ruhig und unaufgeregt. Dennoch schwärmt die "New York Times" Jahr für Jahr von Aarhus. Das gute Essen! Die College-Atmosphäre! Die Architektur! Und alles so winzig und relaxt!

Aarhus ist eine junge Stadt

"Das stimmt", sagt Anders Hede, Event-Manager des Musikhuset, der Aarhuser Konzerthalle. Sie ist mit über 1000 Veranstaltungen im Jahr das bedeutendste Konzerthaus Skandinaviens. Bemerkenswert: 300 bis 400 der Events sind für die Besucher umsonst. Bob Dylan, Rod Stewart, Leonard Cohen, Ray Charles und Tina Turner waren bereits hier. Anders, geschätzt Ende 40, mag es, dass Aarhus relativ klein ist und doch eine erstklassige Universität hat. "Die vielen jungen Leute sorgen für Atmosphäre."

Mehr Farbe geht nicht Im Regenbogen-Panorama des Künstlers Ólafur Elíasson auf dem Dach des ARoS-Museums

Charmant und futuristisch – Aarhus ist eine Stadt für alle Vorlieben

Bei einer Radtour durch das Latiner-Quartier – den ältesten Stadtteil – verstehen wir sofort, was er meint. Es duftet nach Kaffee, die Menschen sitzen auf den Straßen, flanieren und haben Spaß. Hier schmeckt das Smørrebrød genauso gut wie das Menü in einem der Sternerestaurants. Alles ist supercool und hip, schick und gleichzeitig erfreulich liebenswert.

Stillleben in der 700 Jahre alten Straße Møllestien mit Kopfsteinpflaster und bunten, hutzeligen Häusern

Nur wenige Fahrradminuten entfernt liegt im Hafenviertel das expandierende neue Wohnquartier "Aarhus Ø", auch ein Hingucker. Das wohl markanteste und meistfotografierte Gebäude darin ist der Isbjerget – der Eisberg. Die Fassade ist weiß, die Silhouette zackig, und die gläsernen Balkone leuchten in gletscherähnlichen Blautönen – dem Fensterputzer sei Dank.

Für Stimmung und Spaß in diesem futuristischen Ambiente sorgt das Hafenbad. Im "Bassin 7" gibt es gleich mehrere Becken und Wasser in 1 a Qualität. Schöner und zentraler baden geht kaum. Egal ob Schwimmbad oder Tiefgarage – scheinbar ist alles, was in Aarhus gebaut wird, hitverdächtig.

Der "Eisberg" ist das futuristischste Wohnhaus der Stadt

Aarhus - die Tipps

Hotels in Aarhus

Cabinn. Beliebt, zentral gelegen, die kleinen Zimmer erinnern an Schiffskabinen. DZ ab 83 Euro, cabinn.com

Villa Provence. Perfekte Stil-Oase mit romantischem Innenhof. DZ/F ab 187 Euro, villaprovence.dk

Hotel

Restaurants in Aarhus

Pondus. Mix aus dänischer Küche und französischem Bistrostil, hochwertige Speisen. restaurantpondus.dk

Salling Rooftop. Café, Restaurant und Bar auf dem Dach des Traditions-Kaufhauses Salling, inklusive frei schwebender Glasrampe. salling.dk

Rømer. Lateinamerikanisches Essen und Latino-Drinks, am Wochenende Musik und jede Menge Cocktails. jakobsenco.dk/romer/

Shoppen in Aarhus

1+1 Textil & Design. Textildesignerin Helene Vonsild verkauft Kissen, Keramik, Tücher, Taschen und Schmuck. Dänischer shoppen kann man nicht. 1x1textil.dk

Aros-Kunstmuseum. Spektakulär – umfangreiche Sammlung moderner Kunst und ein begehbares Kunstwerk in Form eines Regenbogens. Eintritt 20 Euro, aros.dk

Hast du Lust, mehr zum Thema zu lesen und dich mit anderen Frauen darüber auszutauschen? Dann schau im "Reise-Forum" der BRIGITTE-Community vorbei!

Holt euch die BRIGITTE WOMAN als Abo - mit vielen Vorteilen: Hier könnt ihr sie direkt bestellen!


BRIGITTE WOMAN 10/2019

Wer hier schreibt:

Birgit Knop
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.